Tipp: LaunchBoard – Mit dieser Android-App schafft ihr endlich Ordnung auf dem Homescreen

android 

Um Ordnung und Übersicht auf den Homescreen zu bringen, gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, bei denen jeder Nutzer noch einmal sein eigenes System entwickelt. Heute möchten wir euch eine Android-App vorstellen, mit der selbst bei sehr viel installierten und verwendeten Apps die Übersicht gewahrt werden kann. Damit lassen sich alle Apps direkt auf dem Homescreen unterbringen und mit nur zwei Touches starten.


Es gibt ganz verschiedene Typen von Homescreens: Die einen Nutzer verwenden jeden Platz und haben unzählige Homescreens voll mit App-Icons, so dass der Hintergrund kaum noch sichtbar ist. Wieder andere haben nur sehr wenige Icons abgelegt und nutzen eher die Suchfunktion oder den Drawer. Der nächste, und dieser Typ bin ich, verpackt alle Apps in Ordner und sorgt so für Übersicht und einen noch immer freien Blick auf das Hintergrundbild. Aber es geht auch anders.

launchboard

Mit der Android-App LaunchBoard bringt ihr praktisch den gesamten App Drawer auf den Homescreen. Statt alle installierten Apps der Reihe nach mit ihrem Icon aufzulisten, wird dort lediglich eine Tastatur im ABC oder QWERTY-Format angezeigt. Jetzt genügt ein Touch auf den Anfangsbuchstaben der App, und die Liste wird gefiltert und zeigt nur die entsprechenden Apps an. Das ist auf den ersten Blick vielleicht ungewöhnlich, geht im Alltag aber schneller als das Durchsuchen des App Drawers.

Die App selbst nimmt als Icon nur einen Platz auf dem Homescreen ein, so dass man immer noch daneben alle sehr häufig verwendeten Apps ablegen kann. Alternativ gibt es die App auch als Widget, mit der die Tastatur dauerhaft auf dem Homescreen eingeblendet ist, so dass ein weiterer Tap entfällt. In diesem Widget, und auch in der App selbst, kann man wiederum Favoriten-Apps ablegen, die ständig über der Tastatur angezeigt werden sollen. Das ist praktisch, aber zumindest diese Funktion hat für mich keinen Vorteil gegenüber der Verwendung des Homescreens.

Ob die App sinnvoll ist oder nicht muss jeder für sich selbst wissen. Natürlich ist die Amazon-App ebenfalls schnell über den App Drawer gestartet, aber bei WhatsApp und YouTube muss man eben schon eine Weile scrollen. Wenn man die Apps nicht auf dem Homescreen hat.



Obiges Video zeigt die App noch einmal im Einsatz und erklärt auch den Vorteil gegenüber dem standardmäßigen App-Drawer. Diese haben zwar ebenfalls meist eine Suchfunktion, allerdings ist diese schwerer zu erreichen und filtert nicht nach Anfangsbuchstaben. Ich setze LaunchBoard jetzt seit etwa drei Tagen ein, und habe mich an die App gewöhnt – kann es nur empfehlen. Optisch vielleicht nicht unbedingt der Knaller, aber der Entwickler ist schnell beim Umsetzen neuer Features und arbeitet vielleicht auch an einer schickeren Oberfläche.

Die App ist kostenlos und enthält keine Werbung.

Vor wenigen Tagen haben wir euch auch eine App vorgestellt, mit der sich Die Animation der Navigationsleiste austauschen und umfangreich anpassen lässt.

LaunchBoard: your app drawer replacement
LaunchBoard: your app drawer replacement
Entwickler: Appthrob
Preis: Kostenlos

  • LaunchBoard: your app drawer replacement Screenshot
  • LaunchBoard: your app drawer replacement Screenshot
  • LaunchBoard: your app drawer replacement Screenshot
  • LaunchBoard: your app drawer replacement Screenshot
  • LaunchBoard: your app drawer replacement Screenshot
  • LaunchBoard: your app drawer replacement Screenshot
  • LaunchBoard: your app drawer replacement Screenshot
  • LaunchBoard: your app drawer replacement Screenshot
  • LaunchBoard: your app drawer replacement Screenshot
  • LaunchBoard: your app drawer replacement Screenshot
  • LaunchBoard: your app drawer replacement Screenshot

[XDA Developers]


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.