Google Chrome 24 erschienen

chrome 

Google Chrome 24 ist heute als stabile Version veröffentlicht worden. Das Update bringt kleinere neue Features mit schließt insgesamt 24 Sicherheitslücken. Die Nutzer der Beta von Chrome 24 wurden schon vor einigen Tagen mit dem Update versorgt.

Fünf der Lücken sind als Low eingeordnet, acht der Lücken sind als Medium eingestuft, elf mit High markiert. Einige der Lücken sind aber nicht auf allen Betriebssystem zu finden, so gibt es jeweils eine Lücke nur Linux oder Mac, zwei Lücken traten nur unter Windows auf.

Mit dem Update bringt Google Chrome die Unterstützung für MathML mit. Eine Demo davon gibt es etwa hier. Wie man sehen kann, ist die Unterstützung noch nicht ganz perfekt im Vergleich zu dem was mit TeX gerendert wurde, es ist aber schon deutlich besser als es vorher war:

Rechts sieht man die Darstellung von Chrome 24. Alle Informationen zu den Sicherheistlücken gibt es in der Ankündigung auf dem Chrome Blog.

Wie immer aktualisiert sich Google Chrome in den kommenden Tagen auf Windows, Mac und Linux automatisch auch das Chrome Frame Plugin bringt sich automatisch auf den neuesten Stand.

comment ommentare zur “Google Chrome 24 erschienen

  • Tja und es kommt ein Bug mit.
    Version 24.0.1312.52 m
    Google Chrome ist auf dem neuesten Stand.“ macht mich ja richtig gluecklich. :-(

    Mein Sound spinnt. Bis mir heute einfiel, Mensch war doch gerade update. Nicht so prickelnd das Zwangsupdate.

    Jetzt habe ich erst mal eine Fehlermeldung gesendet und werde checken was alles nicht geht.

    Die Community schraubt mal wieder wild drauf los, Beispiele:
    http://gwb.me/U72xqa

    http://productforums.google.com/forum/#!topic/chrome/E5p_gMKIOjc

    Besonders erfolgreich finde ich als Lösung:
    „google chrome sucks…used mozila after this sound problem and guess what mozilla latest version better than chrome……moving to mozila“
    Hat dann von mir auch den 2. nicht hilfreich bekommen.

    Folgendes Verhalten habe ich schon festgestellt:

    Gestern und heute wollte er Hangout nicht. Naja kann ja mal sein. Aber seit paar Tagen startet der Sound auf Youtube entweder spaeter oder erst nach reload der Seite (manchmal mehrfach) kann ja mal sein, wird schon wieder.

    Heute auf: http://www.heute.de/Flaute-f%C3%BCr-Piraten-26185772.html geht gar nichts, auch nicht mit reload, erst mit Youtube starten und dort reload. (im 2. Fenster)
    Gestern war schon sowas, habe ich es einfach runtergeladen und lokal angesehen und wieder geloescht. Manchmal geht ja halt was nicht. Keine Gedanken machen,ist morgen wieder heile. War von http://de.slideshare

    Jetzt geht mir also eine Lampe auf. Da ist doch ein Zusammenhang. Ich mal so rechte Maustaste, siehe einer an:
    neue Variante von Flash, Versionsnummer 11.5.31.137

    Toll nach 8 Tagen sollte Google doch mal eine Meldung raus bringen.

    Was nun? Noch laenger abwarten?
    Downgrade? Beta 25? Oder mit Adobe rumspielen?

    Ich hasse es, wenn die alle sowas einfach immer aussitzen.

    Montag muss ich mir dann halt mal die Zeit nehmen.
    Vielleicht hat ja hier jemand eine Idee, fuer mich?

    Kola Colman
    http://dem-spatium.blogspot.de/

Kommentare sind geschlossen.