Sicherheitsupdate für Google Chrome 21

chrome 

Die Chrome Version 21.0.1180.89 für Windows, Mac und Linux sowie Chrome Frame ist ein weiteres Sicherheitsupdate für Chrome 21 und bringt auch Fehlerkorrekturen insbesondere dem Pepper Flash mit. 

Wie schon mehrfach geschrieben verwendet Chrome 21 auf Windows ein anderes Flash Plugin, welches zusätzliche Hürden bei einem Angriff aufstellt und diese erschwert. Behoben wurden die Tickets mit den folgenden IDs: (140577144107140498142479)

Weitere Korrekturen:
Bei Tinychat.com sind Mikrofon-Probleme beseitigt, bei den Dev-Tools wurde eine Regression beim Speichern als von geändertem Quellcode behoben, mini ninjas shaders fails (Issue: 142705) und Seite war mit grün-roten Boxen gefüllt (Issue: 110343)

Insgesamt 3.500 Dollar hat an die Meldenden von Sicherheitslücken in Chrome ausgezahlt, dreimal 500 $ und zweimal 1.000$. Drei Tickets sind als High eingestuft, ebenfalls drei als Medium und zwei Lücken als Low.

Die neue Version installiert sich wie auch schon in der Vergangenheit auf Windows und Mac sowie Chrome Frame automatisch und ohne zusätzliche Schritte des Nutzers automatisch im Hintergrund. Auf Linux wird die Aktualisierungsverwaltung des Betriebssystems genutzt. Wer nicht waren möchte oder überprüfen will, ob sein Chrome sich schon auf den neuesten stabilen Stand gebracht hat, kann dies über den Schraubenschlüssel > Über Google Chrome tun.

Ebenfalls aktualisiert hatte Google am Mittwoch die Beta von Chrome 22 für die Desktop-Betriebssysteme und heute die Beta von Chrome OS 22.

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Sicherheitsupdate für Google Chrome 21

Kommentare sind geschlossen.