Google übernimmt Reiseführer-Verlag Frommers – Integration in Google+


Google hat die Übernahme des in den USA beliebten Reiseführer-Verlags Frommers bekannt gegeben. Der 1957 gegründete Verlag bietet Reiseführer im Taschenbuch-Format für die beliebtesten Städte weltweit an, ist bisher online aber nur wenig erfolgreich. Der Content soll in Kürze auf Google+ erscheinen.


Frommers kann von der Popularität mit den hierzulande bekannten Marco Polo-Reiseführern verglichen werden und fehlt bei keiner Auslandsreise eines Amerikaners. Die Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps sollen nun auch online angeboten werden – innerhalb von Google+ Local und wahrscheinlich auch den Google Maps. Auch online sollen die Informationen unter dem Frommers-Label erscheinen.

Übernahme-Ankündigung:
Frommers

Vor knapp einem Jahr hat Google bereits den populären Restaurant- und Hotelführer Zagat übernommen und die Inhalte daraus in Google+ Local und die Google Maps integriert. Die Integration eines Reiseführers mit vielen Informationen um den angezeigten Ort ist dabei nur der nächste logische Schritt.

Über die Zukunft der gedruckten Bücher ist offiziell noch nicht entschieden, da Google aber auch das Zagat-Heft weiter verlegt kann man davon ausgehen dass das Print-Geschäft fortgeführt wird.

» Frommers.com

[TechCrunch]

NACHTRAG:
» Google verkauft Reiseführer Frommers zurück an Gründer


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google übernimmt Reiseführer-Verlag Frommers – Integration in Google+

Kommentare sind geschlossen.