Android 4.1 als Over the Air-Update verfügbar

android 

Google hat heute Nacht damit begonnen das Update auf Android 4.1 aka Jelly Bean over the air auf die Geräte zu pushen. Den Anfang macht das Galaxy Nexus HSPA+, alle anderen Nexus Galaxy Geräte werden folgen.

Das Update bringt die neuen Features von Jelly Bean ebenfalls in den kommenden Tagen auf das Nexus S, Motorola Xoom sowie nach dem Verkaufsstart auch auf das Nexus 7. Nach dem Update ist die Versionsnummer 4.1.1.

Ein Hinweis erscheint in den kommenden Tagen bei allen Nutzern eines Galaexy Nexus mit HSPA+, für die anderen Geräte folgt das Update wenig später. Ebenfalls ist dann mit der Freigabe der Factory Images zu rechnen.

Die Neuerungen von Android 4.1 im kurzen Überblick

  • Google Now als persönlicher Assistent der etwa das aktuelle Wetter anzeigt, automatisch eine Route zu einem Ziel berechnet und zu regelmäßig zurückgelegten Strecken vorher einen Vorschlag zur Abfahrt aufführt.
  • Widgets sorgen nun automatisch für Platz und verschieben anderen Icons.
  • Benachrichtigungen mit weiteren Funktionen wie Rückruf, Vorschau auf die Mails oder Bilder
  • Schnellerer Zugriff auf das aufgenommene Foto.

Wer ein Galaxy Nexus HSPA+ Gerät besitzt, sollte das Update also in wenigen Tagen angezeigt bekommen. Möglicherweise hilft es über die Einstellungen > Über das Telefon > Softwareupdate das Update manuell auslösen.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Android 4.1 als Over the Air-Update verfügbar

  • „Das Update bringt die neuen Features von Jelly Bean ebenfalls in den kommenden Tagen auf das Nexus S“

    Weiß man schon genaueres, wann JB für’s Nexus S kommt? Also einen festen Termin?

  • Könnten die GALAXY-NEXUS-Inhaber hier posten, wenn das Update bei ihnen tatsächlich verfügbar ist? Bei mir nämlich noch nicht und ich habe das Gefühl, dass das auch noch ein paar Tage so bleiben wird.

  • Bevor jetzt hier eine Welle von Posts kommt mit „Ich habe auch noch nichts…“:
    Bitte schreibt doch nur WENN es bei euch angekommen ist! Danke.

    • Bei mir war es gestern Abend gegen 21:30 Uhr soweit – fühlt sich gut an, habe mir aber trotz allem den Apex-Launcher aufgespielt (ohne Google-Suche am oberen Rand).

      • Hi!
        Ich habe auch die Info für das 4.1 Update bekommen. Aber da steht nirgendwo etwas wie „Update jetzt starten“ o.ä. . Es wird auch nicht in der Statusbar angezeigt, nur eben bei den Einstellungen, Über das Telefon, Systemupdates. Aber wie aktiviere ich es jetzt? Oder geht das nur übers Wlan?

        • Diese Meldung hatte mich auch etwas irritiert, zumal diese auch noch auf Englisch war. Wlan hatte ich eingeschaltet und nach einer Weile (glaube 144 MB) war dort nun auch ein Button zum bestätigen der Installation.

  • Ich hatte vor 3 Tagen erst einmal das Update auf 4.04. erhalten. Mal sehen wie langes nun bis zum 4.1. Update dauert.

    • Guten Morgen Otto, ich möchte Dir ja nicht zu Nahe treten … Aber in Besitz von welchem Gerät bist Du ..???

  • OK, bei mir ist es heute angekommen, ich stelle jedoch folgenden Fehler bei der Anzeige auf meinem GN fest:
    Sobald ich von dem neuen Feature Gebrauch mache, die Icons durch Verschieben eines anderen Icons „beiseite zu drücken“, erscheinen die weggeschobenen Elemente vertikal verschwommen!

    • Dazu kann ich nur sagen, dass ich dies glücklicherweise nicht festgestellt habe. Bei mir läuft alles reibungslos. Alles völlig ruckelfrei, z.B. beim scrollen durchs Menü. Man merkt echt den Unterschied.

      • Ja, der Rest (also auch die von dir erwähnte Menüführung) läuft wirklich flüssig und wesentlich schneller. Die Ansicht kippt z.B. beim seitlichen Betrachten von Fotos traumhaft schnell! Auch die Sprachsuche ist jetzt (weil offline?) schneller.

Kommentare sind geschlossen.