Quartalszahlen 4/2011: Mehr als 10 Milliarden Dollar Umsatz

google 

Vor wenigen Stunden hat Google die Zahlen für das 4. Quartal 2011 vorgelegt: Sowohl Umsatz als Gewinn konnten wieder einmal gesteigert werden – erstmals wurde die magische Grenze von 10 Milliarden Dollar geknackt. Der Umsatz lag bei 10,58 Milliarden Dollar, der Gewinn bei 2,71 Milliarden Dollar – und auch die Zahl der Googler ist wieder gestiegen.


Im 3. Quartal 2011 lag der Umsatz noch bei 9,72 Milliarden Dollar, der Gewinn allerdings bei 2,73 Milliarden Dollar – also ein leichter Rückgang. Im 4. Quartal 2010 lag der Umsatz bei 8,5 Milliarden Dollar und der Gewinn bei 1,97 Milliarden Dollar. Im Vorjahresvergleich konnte Google also stark zulegen, im Quartalsvergleich wurden die Analysten eher enttäuscht.

Insgesamt hat Google im Jahr 2011 37,9 Milliarden Dollar umgesetzt und dabei einen Gewinn von 10,25 Milliarden Dollar erwirtschaftet. Die Zahl der Mitarbeiter liegt derzeit bei 32.500 – wird im nächsten Quartal wegen der Motorola-Übernahme allerdings noch einmal stark steigen, die 40.000er Marke wird sicherlich geknackt.

» Quartalsbericht bei Google
» Google-Quartalszahlen in der Übersicht


Teile diesen Artikel: