YouTube Cosmic Panda: Design-Experiment eingestellt

youtube 

Erst vor 5 Monaten hat YouTube ein experimentelles Design unter dem Namen Cosmic Panda als Alternative zur normalen Website angeboten, und jetzt ist es schon wieder deaktiviert. Einige der Features des Cosmic Panda gingen in das neue YouTube-Design über, einige weitere dürften wohl in Zukunft folgen oder einfach wieder vergessen werden.



Die User die den Cosmic Panda-Look bisher benutzt haben, bekommen ab heute auf der Video-Seite die Message „Welcome to our new look! Thanks for testing Cosmic Panda, and keep an eye out for future YouTube experiments.“ und werden dadurch auf die Einstellung hingewiesen. Und erst jetzt sehen auch die CP-User das „wirkliche“ neue Design – und welche Änderungen leider nicht mitgenommen wurden.

So ist beispielsweise die 4stufige Zoom-Funktion für Videos einer 3stufigen gewichen, wobei mE gerade die wichtigste Stufe weggelassen wurde – nämlich Vollbild im Browser. Der Player ging über die gesamte Browser-Breite, war aber eben nicht im Vollbildmodus. Jetzt kann nur wieder in das normale Vollbild schalten oder eben auf eine etwas größere Version des Videos.

Auch die schicke CP-Playlist ist wieder dem alten Design gewichen, welches nun wirklich mehr als hässlich ist und sich so garnicht in das schicke neue YouTube-Design einfügen will. Dass die Playlist jetzt wieder am unteren Bildschirmrand angezeigt wird mag ja sinnvoller erscheinen, aber ich fand die Platzierung direkt unter dem Video sehr viel angenehmer zu nutzen.

Weitere Dinge die es nicht in das neue Design geschafft haben sind z.B. auch die riesigen Video-Thumbnails, die veränderten Channel-Seiten und die Möglichkeit einen Channel anzusehen ohne das laufende Video zu unterbrechen – obwohl das nie so wirklich smooth funktioniert hat und eher störend war.

» Cosmic Panda

[Google OS]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “YouTube Cosmic Panda: Design-Experiment eingestellt

  • Kann es sein, dass seit heute auch die YouTube-Homepage (im eingeloggten Zustand) wieder auf die ganz alte Version zurück gestellt wurde? Diese wurde doch auch (positiv) bei den Updates des neuen YouTube-Designs miterneuert?! FAIL!

  • Und leider ist auch diese graue Box unter dem Video wieder dem Youtube-Weiß gewichen. Ich empfand es als Segen, endlich nativ einen dunklen Hintergrund um das Video zu haben, da besonders bei dunklen Video das weiß sehr überstrahlt. Nun muss ich wieder auf entsprechende Erweiterungen zurückgreifen, die das übernehmen. Schade. Ich war sehr zufrieden mit dem experimentellen Panda.

Kommentare sind geschlossen.