Google Docs bringt Detailansicht zurück

Als man vor einiger Zeit das neue Design von Google Docs mit einiger Änderung veröffentlicht, gingen auch einige Features verloren. So gibt es keine Ansicht mehr, die kleine Vorschaubilder zeigt, und auch die Detailansicht ist verschwunden. Nun hat sie Google wieder nachgerüstet und mindestens ein weiteres Feature integriert.

Ruft man heute Google Docs auf, weist eine Info-Bubble auf das neue Feature hin. Über „View“ kann man kontrollieren, wie viele Informationen angezeigt werden. Bisher wird in der Liste nur der Name der Datei sowie die zugeordneten Collections/Sammlungen angezeigt. Weitere Details liefert die Ansicht „Details“. Neben den beiden Infos der Liste erfährt man auch den Eigentümer der Datei, wann sie zuletzt geändert wurde und wer zuletzt Hand angelegt hat.

Google Docs Details

Der Screenshot zeigt auch auch einen Icon in der Toolbar rechts oben. Mit diesem kann man derzeit nur vorübergehend die Sidebar, die alle Details liefert, verstecken. Spätestens beim nächsten Aufruf von Google Docs, wird sie wieder eingeblendet. Wann und ob die Seitenleiste ganz ausblendbar ist, ist leider noch offen.

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Docs bringt Detailansicht zurück

  • Immerhin, das fehlte ja in der neuen Version wirklich! Aber das alte Design finde ich weiterhin übersichtlicher.

Kommentare sind geschlossen.