Docs: Tabellen filtern & Updates bei Zeichnungen

docs apps 

Fast jede Woche gibt es bei Google Docs neue Funktionen und weitere Updates an bestehenden Funktionen. So auch diese Woche. Das eine Update betrifft Spreadsheets, das andere bringt das gemeinsame Arbeiten auch in bei Zeichnung.

Filter ist eine Funktion, die der ein oder andere vielleicht aus Excel kennt. Mit dieser Funktion kann man sich bestimmte Daten aus einer Tabelle herausfiltern lassen. Google verwendet in der Ankündigung als Beispiel eine Liste von verschiedenen Weinen mit unterschiedlichen Jahrgängen. Nun möchte man sich die Weine anzeigen lassen, die Peter und Phil geschmeckt haben.

Google Docs Filter

Nachdem man auf den Filter-Icon werden die automatisch die filterbaren Daten ausgewählt. Nach dem Klick auf das kleine Drop-Icon in jeder Spalte erscheint ein neuer Dialog. In diesem kann man einzelne Datenreihen ausblenden. Diese werden nun in der Tabelle nicht mehr angezeigt. Bei den Office-Programmen auf dem Rechner gibt es hier noch deutlich mehr Funktionen. So lässt sich hier das Filtern automatisieren.

Bei Google Docs Zeichnung bzw. Drawing gibt beim gemeinsame Arbeiten an einer Zeichnung neue Features. Welche Shapes der Mitarbeiter ausgewählt hat, erkennt man an der Umrahmung. Außerdem gibt es nun auch das selbe Revision-Feature wie bei Google Docs und Spreadsheets. Mit dem Pinsel kann man das Format eines Shapes auf ein anderes Übertragen.

Bei den Farben kann man jetzt eigene benutzerdefinierte Farben einfügen. Weitere Details gibt es in der Ankündigung.

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Docs: Tabellen filtern & Updates bei Zeichnungen

  • Sehr schön wie Google Docs besser wird.
    Wünschte mir nur, sie würden mehr Zeit in wichtige Features stecken.

    Vorallem denke ich da an Docs selbst. So wie es im Moment ist, kann man es kaum nutzen.

Kommentare sind geschlossen.