Google Chrome 9 mit WebGL, Flash-Sandbox und mehr erschienen

Chrome

Google hat heute ein Chrome Update veröffentlicht. Die Version 9 ist nun die stabile Version von Chrome für Windows, Linux und Mac. Die Updates werden über die üblichen Wege verteilt. Mit dieser Version hat Google einige neue Features in den Browser integriert. Zur Beta gibt es aber keinen Unterschied.

Das Sandboxing von Flash wurde zwar in eine Beta-Version deaktiviert, da es einige Stabilitätsprobleme gab. Diese Funktion wurde nun aber wieder eingeschaltet. Weiterhin wurde mit Chrome 9 ein ehemaliges „Flags“-Feature in den Browser integriert. Instant lädt besuchte Webseiten oder Lesezeichen schon sobald die ersten Zeichen eingeben sind. Diese Feature ist aber optional und standardmäßig deaktiviert. Wer es nutzen möchte, kann es über die Einstellungen einschalten.

WebGL und die Hardwarebeschleunigung sind zwei neue Features. Weitere Details zu Chrome 9 gibt es im Artikel zur Beta. Mit dem Update wurden auch einige Sicherheitslücken geschlossen, daher ist ein Update schon aufgrund der Sicherheit nötig.

  1. [Mac only] [42989] Low Minor sandbox leak via stat(). Credit to Daniel Cheng of the Chromium development community.
  2. [$1000] [55831] High Use-after-free in image loading. Credit to Aki Helin of OUSPG.
  3. [59081] Low Apply some restrictions to cross-origin drag + drop. Credit to Google Chrome Security Team (SkyLined) and the Google Security Team (Michal Zalewski, David Bloom).
  4. [62791] Low Browser crash with extension with missing key. Credit to Brian Kirchoff.
  5. [$1000] [64051] High Crashing when printing in PDF event handler. Credit to Aki Helin of OUSPG.
  6. [65669] Low Handle merging of autofill profiles more gracefully. Credit to Google Chrome Security Team (Inferno).
  7. [Mac only] [66931] Low Work around a crash in the Mac OS 10.5 SSL libraries. Credit to Dan Morrison.
  8. [68244] Low Browser crash with bad volume setting. Credit to Matthew Heidermann.
  9. [69195] Critical Race condition in audio handling. Credit to the gamers of Reddit!

 

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Chrome 9 mit WebGL, Flash-Sandbox und mehr erschienen

    • Mit 10 müsste es nach jetzigem Stand kommen. Chrome 10.0.648.x ist wahrscheinlich der Branch für die nächste Beta.

      das Kommando kann dazuführen, dass der Sync mit anderen Rechnern, die nicht mit dem Kommando genutzt werden, nicht mehr funktioniert.

      • Gut, dann muss ich mich noch ne Weile gedulden. Password-Sync ist der einzige gewichtige Grund, der mich noch von einem Umstieg vom Firefox zum Chrome hindert. Und XMarks wollte ich nicht benutzen.

  • verbesserungsvorschläge:

    – mindestschriftgröße für alle webseiten (ohne addon): die schrift ist manche menschen einfach zu klein und es ist umständlich, wenn man jede seite separat zoomen muss

    – trennlinien für lesezeichen

  • Geil, endlich ist Report an Issue integriert!!!
    Lange haben wir darauf gewartet!

    Seit Chrome 6 wurde diese Funktion entfernt!

  • Nun also doch mit der Flash-Sandbox. Deswegen wohl auch die Verzögerung. Version 9 war ja schon lange überfällig. Aber, ein Problem: Ich musste heute zwangsweise meinen Rechner 2x neu aufsetzen. Bei der ersten Installation hatte ich in der W7-Taskbar unter dem Chrome Shortcut einen „Verlauf“ der „meistbesuchten“ Seiten und konnte auch entsprechend pinnen. Nun ist bei der neuen Installation die Funktion wieder weg… und ich finde nicht, wie man diese aktiviert

    • Google hat fast drei Wochen Weihnachtspause gemacht. Da lief bei Chrome fast gar nichts. Von daher passt der Entwicklungszeitraum von 6 Wochen fast.

      • Gut. Dann passt das ja wieder.
        Ansonsten: Ne. Ich meine nicht die Anwendungsverknüpfungen. Chrome hatte bei mir vorhin nach meinen besuchten Webseiten automatisch eine Liste angezeigt:
        http://goo.gl/OUVYh

        In dieser Übersicht halt.
        Nur jetzt irgendwie nicht mehr.

        • Die sollten erscheinen sobald du welche auf der „Neuer Tab“-Seite hast. Ggf. dort mal eine Seiten anpinnen.

          Hab derzeit kein Windwows 7 zur Hand.

        • wie gesagt, ich kann es nicht testen, da ich kein Windows zur Hand habe. Aber bei der ersten Beta wurde es mir damals angezeigt.

          Meldet den Fehler doch bei code.google.com/p/chromium/issues

  • Die Tabseite hat offenbar noch Fehler viele aufgerufen Webseiten werden dort nicht dargestellt. Viele kleine dinge sind noch nicht lokalisiert obwohl sie es vorher wahren. Hoffentlich wird die Qualität nicht unter diesen schnellen Zyklus leiden!

Kommentare sind geschlossen.