Google veröffentlicht Latitude App für das iPhone und entfernt sie wieder

Latitude

Google hat heute still und heimlich eine Latitude App für das iPhone veröffentlicht. Die App stand kostenlos über den AppStore zur Verfügung. Google hat sie aber schon wieder entfernt

Eigentlich wollte Google bereits kurz nach dem Start von Latitude im Februar 2009 eine solche App anbieten, aber Apple lehnte die App ab, weil man Verwechslungen mit Maps befürchtete. Nachdem Apple aber bereits die Google Voice App zugelassen hat, war es zu erwarten, dass auch Latitude nachgereicht wird. 

Die App stand in Japan im AppStore zur Verfügung. Sie wurde wenige später aber entfernt. Dies kann verschiedene Gründe haben. Entweder es wurde ein schwerer Fehler gemacht oder man wollte testen, ob es funktioniert, ehe man sie in wenigen Tagen für alle veröffentlicht. 

Teile diesen Artikel: