Google Apps Team Edition

Apps
Google hat heute eine weitere Version von Google Apps veröffentlicht. Diese macht es Nutzern in einer Firma ganz einfach möglich Dokumente zu erstellen oder Termine zur verwalten.

Dieses Feature ist vor allem für Unternehmen gedacht, die kein Google Apps einsetzen, die Mitarbeiter aber trotzdem gemeinsam an Dokumenten arbeiten wollen. Einzige Voraussetzung ist, dass beide die gleiche Domain nutzen, was ja in der Regel der Fall ist, wenn man beim gleichen Arbeitgeber angestellt ist. Diese Tool können aber auch Schüler nutzen, die eine eigene eMail Adresse in der Schule haben.

Hat man sich mit der eMail Adresse angemeldet, muss man diese selbstverständlich erst noch bestätigen. Außerdem sieht man welche Kollegen bzw. Mitschüler noch Google Apps Team Edition nutzen. Auch ist es möglich weitere einzuladen.

Was beim normalen Google Docs noch nicht möglich ist, kann man nun mit Google Apps Team Edition machen. Man kann allen, die eine eMail Adresse mit der gleichen Domain haben, erlauben die Dokumente zu bearbeiten oder anzusehen. Letzteres ist auch bei Google Docs möglich.
Um Dokumente nur gezielt von anderen bearbeiten zu lassen, tippt man einfach den Namen in das Feld zum Teilen ein. Automatisch wird dann nach Leuten gesucht, die die selbe Domain haben und auf den eingetippten Namen passen.

Beim Google Calendar kann man die Kalender anderen Nutzern freigegeben, so dass man Termine für Meetings schneller festlegen kann, weil man optional auch sieht, wann die Kollegen beschäftigt sind.

Außerdem ist noch Google Talk mit von der Partie.

Google Mail ist nicht Teil des Angebots.

Sollte der Arbeitgeber mehr Kontrolle haben wollen, kann dieser aus der Team Edition einfach eine der anderen 3 Angebote wechseln.

» Google Apps Team Edition

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Apps Team Edition

Kommentare sind geschlossen.