Sitemaps erhöht Update-Frequenz für Statistiken

Sitemaps
Die Google Sitemaps können dem Webmaster, der seine Website dort registriert hat, zeigen bei welchen Suchbegriffen seine Webseite auftaucht, wie oft sie angezeigt wurde, und wie oft sie bei welchem Keyword geklickt wurde. Ganz interessante Statistiken, vor allem für SEOler, aber bisher wurden die Daten nur selten erneuert. Ab sofort gibt es jeden Montag frische Statistiken.

Vorher wurden die Daten alle 3 Wochen upgedatet und neu in die Sitemaps-Accounts der User hochgeladen, dies ist natürlich ein klein wenig zu langsam und die Daten nach 3 Wochen vielleicht nicht mehr ganz so aussagekräftig. Aus diesem Grund wird jetzt jeden Montag ein Update mit den neuesten Daten durchgeführt.

Google rät, die Daten 1x pro Woche herunterzuladen um eine komplette Statistik führen zu können. Ich könnte zwar wetten dass Google diese Daten ebenfalls aufbewahrt und uns demnächst eine solche Statistik anbieten wird, aber noch muss der User dieses eben selbst erstellen.

In dem Ankündigungs-Artikel wird auch noch einmal genauestens erklärt wie Google diese Daten berechnet und auf welcher Grundlage diese Zahlen liegen – recht interessant, lest es euch ruhig mal durch.

P.S. Hat einer von euch gewusst das die Sitemaps-Daten nicht live sind? Ich dachte immer die sind top-aktuell…

» Ankündigung im Webmaster Central Blog



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Sitemaps erhöht Update-Frequenz für Statistiken

  • Dachtest du das wirklich? Dass die Daten nicht aktuell sind, hatte ich schon gemerkt, aber nicht dass sie drei Wochen alt sind. Auf jeden Fall ist es gut, aktuellere Daten und die Regelmäßigkeit freut mich auch.

Kommentare sind geschlossen.