Allo & SMS: Die wichtigsten Fragen & Antworten rund um Googles neuen Messenger

allo 

Nach dem Start von Google Allo hat Google das neue Messenger-Chaos komplettiert und verfügt nun über vier Apps, die zumindest im groben alle die gleiche Aufgabe übernehmen: Nachrichten versenden und empfangen. Über die SMS-Unterstützung in Allo wurde in den letzten Monaten viel spekuliert, und nach dem Release ist dieser Funktionsumfang nun klar: Zwar kann Allo SMS versenden und theoretisch auch empfangen, aber es gibt keine Unterstützung für die SMS-Funktion des Smartphones. Alle Klarheiten beseitigt?


Wie geht es mit den anderen Messengern weiter?
Schon Wochen vor dem Start von Allo hat Google klar gestellt, dass keine der vier Messenger-Apps in Zukunft eingestellt wird und alle ihren festen Einsatzbereich haben: Die App ‚Messenger‘ wird für Android bestehen bleiben und einzig und allein die SMS verwalten – was in der Vergangenheit auch schon einmal in Hangouts integriert war. Hangouts wird weiterhin als Business-Lösung bestehen bleiben und das vor wenigen Wochen erst gestartete Duo wird die Videotelefonie abwickeln.

allo duo hangouts messenger

Die wichtigsten Fragen rund um die SMS-Unterstützung von Allo:

Was passiert, wenn ich eine Nachricht an einen Kontakt sende, der kein Allo installiert hat?
Die Nachricht kommt dennoch an und wird dem Kontakt per SMS zugestellt. Beim ersten Kontakt bekommt der Nutzer eine Information über die Herkunft dieser Nachricht und kann mit einem einfachen SMS-Befehl diese Nachrichten stoppen. Die SMS wird allerdings nicht vom Smartphone des Absenders versendet, sondern von einem Allo-Server inklusive einer zufälligen Nummer als Absender. Wenn der Empfänger auf die SMS antwortet, erscheint auch diese Nachricht wieder in Allo. Dadurch können beide ihre Plattform weiterhin nutzen, auch wenn bei der SMS natürlich die Medieninhalt nicht unterstützt werden.

Kann ich Allo als SMS-App verwenden?
Nein, da Allo selbst keine SMS empfangen oder versenden kann, wird diese Möglichkeit nicht angeboten.

Was passiert wenn ich Allo lösche?
Wenn Allo gelöscht wird, werden Nachrichten dennoch weiterhin in die Allo-Inbox des Nutzers zugestellt und können so erst durch eine erneute Installation der App abgerufen werden. Da durch das Löschen der App die Registrierung der Telefonnummer nicht zurückgenommen wird, behandelt Allo diesen Nutzer so, als wenn dieser die App noch installiert hätte. Eine Benachrichtigung per SMS gibt es daher nicht.



Kann ich meine Telefonnummer aus Allo löschen?
In den Einstellungen von Allo gibt es einen Button zum Löschen der Telefonnummer, so dass der Allo-Account praktisch wieder gelöscht wird. Werden dann weiterhin Nachrichten empfangen, werden diese wieder per SMS zugestellt.

Was passiert, wenn ich Allo mit der gleichen Telefonnummer auf einem anderen Gerät registriere?
Auf dem ersten Gerät gehen alle Informationen wie der Name, das Profil, das Avatar, die Chats und die Kontakte verloren.

Muss man sich mit dem Google Account verbinden?
Eine Verbindung zum Google-Account ist nicht notwendig, wird aber empfohlen wenn man den Assistant in vollem Umfang nutzen möchte. Weitere Informationen dazu haben wir schon vor einigen Wochen in einem separaten Artikel zusammengestellt.

» Alle Informationen & Artikel rund um Google Allo

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.