Neue Dev-Version von Chrome for Android kann Downloads jetzt auch pausieren

chrome 

Sowohl der Chrome-Browser als auch das Betriebssystem selbst enthält unter Android einen schlanken Download-Manager, der alle Dateien der Vergangenheit verwaltet und den Nutzer auch über den Fortschritt eines Downloads informiert. Nach jahrelangem Stillstand wurden beide nun leicht weiter entwickelt, wobei vor allem der Chrome-Browser eine grundlegend wichtige Funktion bekommen hat: Downloads können jetzt auch pausiert und später wieder aufgenommen werden.


Downloads über den Chrome-Browser in Android können verwirrend sein: Klickt man einen Link zu einer Datei an, wird diese mit dem in Android integrierten Download-Manager heruntergeladen und auch darüber verwaltet. Speichert man hingegen ein Video oder auch eine MP3-Datei direkt aus der angezeigten Webseite heraus, kommt der im Browser integrierte Download-Manager zum Einsatz. Beide sind nicht wirklich komfortabel, erhalten nun aber ein kleines Update.

chrome download

Der Chrome Download-Manager hat nun zwei neue Optionen direkt in der Benachrichtigung, mit denen der Download gesteuert werden kann: Direkt aus der Benachrichtigung heraus kann der aktuelle Vorgang nun komplett abgebrochen oder einfach nur pausiert werden. Ersteres war bisher tatsächlich nicht möglich und konnte nur durch Beenden des Browsers über den Task-Manager vorgenommen werden. Aber auch das Pausieren ist neu und war längst überfällig.

Hat man einen Download pausiert, kann dieser ebenfalls über die angezeigte Benachrichtigung wieder aufgenommen werden. Die halbfertige Datei bleibt so lange im Download-Ordner und wird nach Beendigung zusammengeführt. Im Download-Manager von Android ist eine Pausierung auch nach dem Update nach jetzigem Stand noch nicht möglich, dafür wurde aber ebenfalls ein Abbrechen-Knopf eingefügt. Bisher war das Stoppen eines Downloads nur durch Aufrufen der Downloads-App möglich.

android download



Die Änderung im Chrome-Browser werden mit der Version 50 ausgerollt, die sich derzeit im Dev-Stadium befindet. Unter Android N ist diese Version bereits stabil und liefert die neue Funktion gleich mit. Der neue Download-Manager des Betriebssystems ist in der Preview-Version von Android N enthalten und sollte ein fester Bestandteil des neuen Betriebssystems werden. Ob diese Funktion in Zukunft noch eine Funktion zum Pausieren kommt, bleibt abzuwarten.

Interessant wird es auch sein, ob und wann Google mit dem Download-Chaos aufräumen und nur noch einen der beiden Manager verwenden wird. Da Downloads ein zentraler Bestandteil des Betriebssystems ist, wäre es vielleicht sehr sinnvoll wenn der Chrome-Browser auf seine eigene Version verzichten würde und die App des Betriebssystems verwenden würde.

[AndroidPolice]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *