Android Sicherheitsupdate März 2016

android 

Einmal im Monat bringt Google Sicherheitsupdate für Android heraus. Das Sicherheitsupdate für den Monat März wurde heute für Nexus-Geräte und das Pixel C veröffentlicht.

Sechs der geschlossenen Lücken sind als „Critical“ eingestuft, weitere acht als „High“ sowie zwei als „Moderate“. Einige der Lücken betreffen alle Versionen von Android, die Google derzeit noch unterstützt. Grob die Hälfte der Lücken, die das heutige Update fixt, wurden von Google selbst gefunden.

Die Meldungen zu anderen Lücken gehen wurde Google zwischen November und Januar gemeldet. Laut Nexus Security Bulletin wurden andere Hersteller am bzw. vor dem 01. Februar 2016 über die Lücken informiert.

Der Source Code mit den Änderungen wird im Laufe der nächsten 48 Stunden im Android Open Source Projekt veröffentlicht.

Für die Nexus Geräte wird das Update bereits verteilt.

Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *