Google Play Music Android-App: Neues Design für die Suchfunktion

music 

Die Android-App von Google Play Music hat schon mehrmals ein komplettes Redesign bekommen und wurde von Grund auf neu entwickelt. Aktuell wird nun wieder ein Update ausgerollt, dass die Suchfunktion der Musik-App in einem neuen Design erscheinen lässt. Dieses passt nicht nur besser in das Bild im Vergleich mit anderen Google-Apps, sondern hebt nun auch die Funktion zur Erkennung von Musik hervor.


Die Suchfunktion von Play Music ist eigentlich ziemlich praktisch: Sie durchsucht sowohl die auf dem Smartphone gespeicherten Musik-Dateien, die Songs in der eigenen Bibliothek und den gesamten Musik-Katalog von Play Music – und ist daher ziemlich umfangreich. Doch bisher gab es trotz des großen Katalogs keine Vorschlags-Funktion für Suchanfragen – bis jetzt.

play music search

Ab sofort hat die Suchleiste nun ein völlig neues Design und hebt sich vom Rest der Oberfläche ab – bisher war diese kaum zu sehen und eher gut versteckt. Gleichzeitig mit dieser Umstellung wird nun endlich auch eine Funktion eingeführt, bei der Suchvorschläge gemacht werden – basierend auf der aktuellen Eingabe und auch auf den bisherigen Suchanfragen. Ganz so, wie man es bereits von vielen anderen Google-Angeboten kennt. Gleich als erste Möglichkeit wird angeboten, einen Song über das Mikrofon zu erkennen. Bisher war diese Möglichkeit unter der Suchfunktion versteckt und war nur dann zugänglich, wenn noch keine Ergebnisse angezeigt wurde.

Das Update der Suchfunktion wird aktuell serverseitig für alle Nutzer ausgeliefert, für dieses ist kein Update der eigentlichen Android-App notwendig. Folgende Animation zeigt noch einmal, wie die gesamte Suchfunktion nun aussieht.

play music animaton

[AndroidPolice]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *