Google Maps in der Pacman-Version

maps 

In wenigen Stunden ist auch in Deutschland der 1. April und es wird von Google wieder eine Unmenge an Aprilscherzen geben. Ein erster April ist schon online.

In Google Maps kann man optional auf eine Pacman-Version wechseln und dabei das Kultspiel in einer eigenen Straße ausprobieren. Wie im Original gibt es natürlich auch Bonuspunkte und Gegner. Die Steuerung erfolgt über die Pfeiltasten. Auch ein Doodle konnte man schon einmal spielen.

2015-03-31 19_45_29-Google Maps

Das ist aber nicht die einzige Nutzung von Pacman bei Google Produkten. In Ingress wird der Spieler zum Pacman auf auf den Portalen sitzen passend gefärbte Geister.

wpid-wp-1427824062422.png

In den kommenden Stunden gehen sicherlich weitere Scherze von Google online.

Teile diesen Artikel: