Google Alerts unterstützt jetzt auch Benachrichtigungen aus Google Finance

alerts 

Während die Google Alerts viele Jahre lang nur die normale Websuche unterstützt haben, wurden diese in letzter Zeit nach und nach um neue Quellen erweitert – und auch jetzt kam wieder eine neue dazu. Seit einigen Tagen können auch Benachrichtigungen von Google Finance per Mail zugestellt werden, allerdings ist derzeit noch nicht ganz klar auf welche Ereignisse reagiert wird und wie häufig diese Mails verschickt werden.


Das grundsätzliche System von Google Alerts ist ganz einfach: Der Nutzer gibt einen bestimmten Suchbegriff ein, wählt ein Angebot aus und bekommt dann in einem voreingestellten Intervall Informationen über neue Einträge in Googles Datenbank. Das funktioniert seit vielen Jahren sehr zuverlässig und wird auch von vielen Nutzern genutzt. Bei Finance allerdings kommen natürlich nur sehr selten „neue Einträge“ dazu. Viel mehr ändert sich der Aktienkurs eines Unternehmens ständig.

Google Alerts Finance

Die Funktionsweise der Benachrichtigungen von Finance ist derzeit nicht ganz klar und auch in Googles Support-Center lassen sich keine Informationen über die Häufigkeit und den Auslöser einer Mail finden. Ich habe mir nun seit zwei Tagen einen Alert für die Google-Aktie zuschicken lassen – mit der Einstellung, dass sofort bei Änderung eine Mail geschickt werden soll. Daraufhin erhielt ich am ersten Tag ganze 8 Mails, am zweiten hingegen nur eine einzige. Die Änderungen der Aktien betrugen mal mehr als 1 Prozent, mal weniger und mal mehr als 1 Dollar und eben auch mal weniger.

Ein etwas größerer gestriger Sprung der Aktie hingegen wurde mir nicht gemeldet, so dass das Tool keinesfalls als Alarm-Tool für Aktienhändler gedacht ist. Möglicherweise löst das System auch erst dann aus, wenn es entsprechende Schlagzeilen zu einem Ausschlag gibt – aber bisher wurde in keiner einzigen Mail eine Newsquelle mitgeliefert. Lediglich der Link zu Google Finance wird in der Mail angezeigt, wo der Nutzer dann mehr Informationen herausfinden kann.



Da die Benachrichtigung für Finance derzeit nur sehr ungenau funktioniert bzw. Google die genauen Auslöser derzeit nicht bekannt gegeben hat, ist der Nutzen natürlich nur sehr eingeschränkt. Praktisch ist es bei diesem Alert viel mehr, sich 1x täglich die News UND den Aktienkurs eines Unternehmens zuschicken zu lassen. Das funktioniert tadellos.

[Google OS]