Transparency Report: Google erhält 8 Millionen Lösch-Anträge – pro Woche!

search 

In den letzten Jahren haben die Anfragen auf Löschung von Ergebnissen aus Googles Websuche stark zugenommen und schreiten in jedem Quartal von Rekord zu Rekord – und mittlerweile ist die Flut kaum noch von Google abzuarbeiten. Wie der neueste Bericht im Transparency Report zeigt, hat Google mittlerweile 8 Millionen Lösch-Anträge pro Woche – und die Tendenz ist weiter steigend.


Noch vor wenigen Jahren hatte Google kein Problem mit Lösch-Anfragen und konnte diese nebenher abarbeiten und hat um manche Anträge auch lange gekämpft und es teilweise auf Gerichtsverfahren ankommen lassen – doch dies ist bei den heutigen gigantischen Mengen nicht mehr zu handeln. Laut eigenen Aussagen hatte Google im Jahr 2008 nur wenige Hundert Anfragen pro Jahr – das hat man heute innerhalb von 1 Minute.

Google Transparency Report

In der vergangenen Woche wurde nun ein neuer trauriger Rekord aufgestellt und es wurden mehr als 8 Millionen Web-Adressen zur Löschung beantragt – das sind gigantische 12 Lösch-Anträge pro Sekunde. Das ist natürlich selbst mit einer Armee von Mitarbeitern nicht mehr zu handeln und kann bei Google nur noch automatisiert durchgewunken werden – eine Prüfung ist einfach nicht mehr möglich und auch die Tendenz zeigt weiter ein steiles Wachstum nach oben.

Der Löwenanteil der Löschungen stammt von Vertretern aus der Medienindustrie und dreht sich vor allem um Links zu Downloads für MP3s oder Filme, auch die Auflistung der am meisten betroffenen Domains spiegelt dieses Bild wieder. Ob es nun wirklich sinnvoll ist jede dieser Webseiten einzeln zu löschen – statt einfach der gesamten Domain – sei mal dahin gestellt, derzeit gibt es aber wohl keine andere Möglichkeit. Zum Leidwesen von Google und auch der Unternehmen die die Löschungen beauftragen müssen.


Die Entwicklung von wenigen Hundert auf Hundert Millionen Löschanträgen pro Jahr innerhalb von nur 6 Jahren ist sehr beunruhigend und dürfte sich in den nächsten Jahren wohl noch weiter vervielfachen. Erst Ende 2012 waren es „nur“ 2 Millionen Lösch-Anträge pro Woche. Mit der derzeitigen Lösungen dürfte aber keiner der betroffenen Parteien zufrieden seien, da bekanntlich für jede gelöschte Seite zwei neue auftauchen…

» Transparency Report

[9to5Google]



Teile diesen Artikel: