HTC Volantis: Neue Spekulationen um ein Nexus 8-Tablet

nexus 

Nur einen Tag vor der anstehenden Google I/O brodelt die Gerüchteküche auf Hochtouren und die Verwirrung um mögliche Hardware-Neuheiten ist perfekt: Während es lange Zeit Spekulationen über neue Nexus-Geräte gegeben hat, wird mittlerweile die Einstellung des Nexus-Programms erwartet – und nun ist ein neues HTC-Tablet aufgetaucht, bei dem es sich tatsächlich wieder um das Nexus 8 handeln könnte.


Zwar hat man von Google noch nichts offizielles gehört, aber aus vielen Quellen ist zu hören, dass die Nexus-Linie Anfang 2015 zu Gunsten von Android Silver eingestellt wird – was aus Googles Sicht auch durchaus Sinn machen würde. Nun liegt aber noch ein halbes Jahr dazwischen, oder eventuell gibt es auch Terminverschiebungen, so dass Google diesen Raum noch einmal mit einem Gerät unter der eigenen Marke füllen könnte – und dieses ist nun aufgetaucht.

Nexus 8 HTC Volantis

Über das Nexus 8 wurde schon sehr viel spekuliert, und jetzt wurde erste Bilder geleakt, die sowohl das Tablet als auch die Hardware-Spezifiationen zeigen. Das Gerät trägt die offizielle Bezeichnung HTC Volantis und verfügt über ein 8,9 Zoll-Display, ein Tegra K1-Prozessor, 2 GB RAM und wahlweise über 16 oder 32 GB Hauptspeicher. Wie schon bei den Smartphones, setzt HTC/Google auch hier auf Stereo-Frontlautsprecher, was es so bei einem Nexus-Tablet bisher nicht gegeben hat.

Bei dem Tablet könnte es sich um das letzte handeln, das unter der Marke Nexus auf den Markt gebracht wird. Möglicherweise wird aber auch das äußerst erfolgriche Nexus 7 noch ein letztes mal aufgefrischt um den Markt der Mini-Tablets zu bedienen. Mittlerweile sind ALLE Nexus-Tablets im Play Store ausverkauft und auch bei den US-Einzelhändlern sind nur noch Restposten erhältlich. Das dies so kurz vor der I/O eintritt, kann nur auf neue Geräte hindeuten.


Laut Informationen aus der gleichen Quelle wird allerdings erwartet, dass das Tablet definitiv nicht auf der I/O vorgestellt wird und auch erst im 4. Quartal 2014 auf den Markt kommt – was wiederum der These der neuen Nexus-Welle widerspricht. Wenn es denn in den Verkauf gehen sollte, wird ein Preis von 399 Dollar bzw. 499 Dollar – je nach Speicherversion – erwartet. Wir dürfen weiter gespannt sein…

[AndroidPolice & Android Headlines



Teile diesen Artikel: