Little Box Challenge: Google bietet 1 Mio. Dollar Preisgeld für Mini-Stromadapter

google 

Dieses Ärgernis kennt wohl jeder: Die Stromkabel für viele Geräte haben entweder einen riesigen Stromwandler in der Mitte der immer an der falschen Stelle angebracht und im Wege ist, oder der Stecker selbst hat eine überdimensionale Größe und versperrt damit die gesamte Dose. Google will sich diesem Problem nun annehmen und lobt ein Preisgeld in Höhe von 1 Million Dollar für eine Lösung aus.


Noch ist der „Wettbewerb“ für eine deutliche Verbesserung der verwendeten Technologie für Ladekabel nicht offiziell eröffnet, die dazugehörige Webseite ist aber bereits Online und Google selbst hat diese in einem Tweet verlinkt und an den Präsidenten persönlich gerichtet. Das Projekt mit dem Titel „Little Box Challenge“ wird mit einem Preisgeld von 1 Million Dollar ausgelobt.

Wechselstromadapter

Die genauen Regeln und Anforderungen sind noch nicht bekannt, der Untertitel besagt aber dass der Konverter „sehr viel kleiner“ sein sollte als man es heute kennt. Auch das Logo dieses Wettbewerbs zeigt, dass Google sehr hohe Ansprüche stellt und den Konverter wohl am liebsten in den Strom-Stecker selbst oder gar in den USB-Stecker integrieren würde. Gewinnen dürfte wohl der, der zuerst eine Lösung einreicht die alle Anforderungen erfüllt.

LittleBoxChallenge

Ob dies überhaupt technisch – und zu einem realisierbaren Preis – möglich ist, kann ich leider nicht bewerten, aber das Projekt ist auf jeden Fall wieder sehr ehrgeizig und dürfte sich blitzschnell bei allen Herstellern dieser Ladekabel-Adapter durchsetzen. Der Grund für diese Konverter ist die Inkompatibilität zwischen Wechselstrom und Gleichstrom, welche damit überbrückt werden muss. Auch Google selbst steht in den eigenen Rechenzentren weltweit vor diesem Problem.


Da Google den Link schon vor einigen Tagen verteilt hat, dürfte dieser Wettbewerb schon bald offiziell gestartet werden – bleibt abzuwarten wie lange man auf erste Ergebnisse warten muss. Medialer Aufmerksamkeit kann sich Google auch damit wieder sicher sein, denn nicht wenige dürften von diesen übergroßen Adaptern genervt sein…

» Little Box Challenge

[9to5Google]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Little Box Challenge: Google bietet 1 Mio. Dollar Preisgeld für Mini-Stromadapter

  • Macht es nicht einen großen Unterschied, ob man einen Konverter bauen will, mit 5W (Smartphone), 45W (MacBook) oder 300W (Server) Ausgangsleistung. Oder gar einen Stromwandler für Solaranlagen. Bisher sagt wie Webseite noch nichts darüber aus, worum es konkret geht.

  • Engadget schreibt: „Google lobt Wettbewerb zu Mini-Solarwechselrichtern aus“

Kommentare sind geschlossen.