Hintergrund zu den Original Channels auf YouTube

youtube 

Gestern Abend erreichte mich eine Mail, was so ein Original Channel bei YouTube eigentlich sei und warum man die Förderung scheinbar zurückgefahren habe. Ich habe eine Sprecherin von YouTube kontaktiert und sie hat mir die Hintergründe zur Sache erklärt.

Bei den Original Channels handelt es sich um Channels auf YouTube, die kreative Ideen fördern und den Leute zum Beispiel mit Geld, aber auch mit Workshops und Tools unterstützt. Die Künstler sind in ihrer Entscheidung aber komplett frei und können ihren Original Channel gestalten, wie sie wollen. Auch gebe es keine Vorgaben für die Inhalte der Videos.

YouTube hat nun eine weitere Summe in die Hand genommen, um einen Teil der Kanäle erneut zu unterstützen und zu fördern, aber auch um neue Talente zu finden. Das Ziel der Original Channels ist es natürlich, dass die Künstler dahinter auch ohne finanzielle Unterstützung von YouTube einen erfolgreichen Channel betreiben können.

Ob die Idee einen bestimmten Channel zu fördern Erfolg hat, liegt aber nicht in den Händen von YouTube. Was zählt ist die Interaktion der Partner mit iherer Community und natürlich entscheidet letztlich der Nutzer, welcher Inhalt relevant ist.

Man kann die Förderung von YouTube als Subvention verstehen, die zum Ziel hat das Ökosystem anzukurbeln, damit noch mehr neue Kanäle entstehen. Weltweit gibt es bereits über eine Millionen YouTube Partner, die eigenständig ihre Kanäle betreiben und damit Geld verdienen.

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Hintergrund zu den Original Channels auf YouTube

Kommentare sind geschlossen.