Hotel Finder soll Suche nach Hotels erleichtern

hotelfinder 

In den USA bietet Google seit einigen Tagen einen neuen experimentellen Service an. Der Google Hotel Finder soll das Finden eines passenden Hotels erleichtern. Derzeit geht es aber nur mit Hotels in den USA.

Die Bedienung ist kinderleicht. Nach Eingabe einiger Daten wie Ort, Zeitraum, Preis oder Bewertung von Nutzern sowie Sterne erscheinen schon Ergebnisse. Außerdem kann man nun noch optional eine Gegend auf der Karte wählen. Diese erfolgt einfach durch Auswahl eines Gebietes auf einer Karte.

Die Standorte der Hotels markiert Google auf der Karte mit blauen Punkte. Optional kann man sich beliebte Gegenden auch hervorheben lassen. Dies geschieht durch unterschiedliche Helligkeiten auf der Karte.

Einige der Hotels kann man dann auch direkt buchen. Dabei verweist Google an externe Dienstleister oder direkt an das Hotel. Nicht zu allen Hotels gibt es Preise und Google zeigt außerdem ob der Preis ein typischer für diese Gegend ist. Ist ein Hotel deutlich günstiger, wird der Hinweis grün (ungefähr ab 20%), teurere Hotels haben den Hinweis ebenfalls ab 20% Abweichung in rot. Dazwischen ist der Hinweis grau.

Google Hotelfinder

Probiert den Dienst einfach mal selbst unter google.com/hotelfinder aus. Derzeit geht es wie eingangs schon geschrieben nur mit Hotels in den USA. Aber vielleicht plant der ein oder andere ja eine Reise in die USA und braucht noch ein Hotel.

comment ommentare zur “Hotel Finder soll Suche nach Hotels erleichtern

    • wollte ich auch grade schreiben. Von den „Hot Zones“ abgekupfert. Finde ich aber trotzdem ein super Feature, wenn es gut umgesetzt wurde/wird!

      • Na ja in so kurzer Zeit etwas abzukupfern halte ich für unrealistisch. Denke mal, dass es sich hier einfach um einen Zufall handelt.

  • Google zeigt außerdem ob der Preis ein typischer für diese Gegend ist. Ist ein Hotel deutlich günstiger, wird der Hinweis grün (ungefähr ab 20%), teurere Hotels haben den Hinweis ebenfalls ab 20% Abweichung in rot. Dazwischen ist der Hinweis grau.

    Ich glaube das bezieht sich auf den typischen Preis dieses einen Hotels, nicht der Gegend.

  • google selber erklärt die %-Angabe damit das der angezeigte Preis mit x% teurer bzw- billiger ist als der Jahresdurschnitt des Hotels. Somit weiß der User nur das hotel fährt gerade eine Hochpreis- bzw. Niedrigpreispolitik in dem Zeitraum den ich Anfrage. Für mein Geschmack also total sinnlos…

Kommentare sind geschlossen.