Mit Google Images Creative Commons Bilder finden

Bildersuche

Google hat die Suchfunktion der Bildersuche verbessert. In der Erweiterten Bildsuche lässt sich nun festlegen unter welcher Lizenz die Ergebnisse stehen sollen.

Zur Auswahl gibt es: nicht nach Lizenz gefiltert, zur Wiederverwendung gekennzeichnet, zur kommerziellen Wiederverwendung gekennzeichnet, zur Wiederverwendung mit Veränderung gekennzeichnet und zur kommerziellen Wiederverwendung mit Veränderung gekennzeichnet.

Viele Blogger verwenden fremde Bilder in ihren Blogs. Einige davon wurden schon abgemahnt. Verwendet man hingegen Bilder unter der CC-Lizenz verstößt man nicht gegen die Rechte des Urhebers.

comment ommentare zur “Mit Google Images Creative Commons Bilder finden

  • @68792:
    Nicht falsch, aber view-source: kannte ich noch nicht, ist ganz praktisch…

  • Mehr und vielleicht auch bessere Bilder gibts bei Seiten wie Pixelio und Wikimedia Commons.

    Denke mal das die geringen Ergebnisse darauf zurückzuführen sind, dass Google von vielen Bildern die Lizenz nicht weiß. Wie kann man Google den sagen unter welcher Lizenz ein Bild erhältlich ist?

  • und wer kontrolliert ob der user der das bild mit CC angibt auch wirklich der eigentümer des bildes ist?

  • @name:
    eben und daher imho sinnlos.
    da verklagt dich dann der echte copyrightinhaber und du sagst dann „aber die und die seite hat gesagt das ich das nehmen darf“

  • Die Funktion ist ja mal echt super für Webmaster. Wenn die Infos zuverlässig sind, kann man da super Bilder für seine Website entnehmen. Bevor ich dort aber nen Bild benutze, schau ich auch nochmal auf der Website selbst nach, ob es auch wirklich stimmt.

Kommentare sind geschlossen.