JotSpot ” width=”40″ height=”22″ alt=”->” /> Google Wiki
Vor 2,5 Monaten hat ein User Hinweise dafür entdeckt dass das im letzten Jahr übernommene JotSpot in die Google Apps integriert wird und wahrscheinlich den Page Creator ersetzen wird. Kurz danach hat das ganze nicht mehr funktioniert, aber seit wenigen Stunden scheint JotSpot wieder teil-aktiviert zu sein.

Bisher ist JotSpot, dass wahrscheinlich unter dem Namen “Google Wiki” online gehen wird, nur für Domain google.com freigeschaltet worden. Die Loginseite ist unter der Adresse http://pages-beta.google.com/a/google.com zu erreichen. Da aber wohl niemand von uns Zugang zu dieser Domain hat werden wir den Service auch nicht testen können. Bei allen anderen Domains wird derzeit noch ein Fehler zurückgeliefert, aber das könnte sich schon in den nächsten Stunden ändern.

Scheinbar ist das Google Wiki jetzt von der Closed Beta in die offene Beta für alle Googler übergegangen. Das deutet darauf hin dass die Beta-Tests erfolgreich abgeschlossen worden sind und das Programm bereit ist für den Start. Die URL der Login-Seite weist außerdem darauf hin dass das neue Wiki den Google Page Creator – zumindest in der Apps-Version – ersetzt.

Ich verstehe zwar nicht so ganz was ein Wiki und eine statische Homepage gemeinsam haben, aber denke dass ein Wiki vorallem für den Unternehmenseinsatz sehr viel wichtiger ist als eine schnell zusammengeklickte Webseite. Fragt sich natürlich was dann aus dem Page Creator in der klassischen Version wird – verschwindet er komplett? Wäre schade.

» Artikel bei ZDNet

[thx to: Pascal]



Dieses Posting wurde von Jens verfasst.
Jens auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags , ,