Google Chrome auf XP gibt es bis 2015

chrome 

In weniger als einem halben Jahr wird eine Ära zu Ende gehen. Am 8. April wird Microsoft den Support für Windows XP offiziell einstellen. Zu diesem Zeitpunkt wird es dann keine Sicherheitsupdates mehr geben. Google gab bekannt, dass man die Nutzer vor Chrome auf XP trotzdem noch versorgen will.

Bis mindestens April 2015 wird Google noch normale Versionen von Google Chrome für XP anbieten und diese auch mit Sicherheitsupdates versorgen. Noch heute nutzen viele Unternehmen Windows XP und es wird vermutlich auch noch einige Zeit dauern bis Windows XP verschwunden ist.

Google schreibt, dass Nutzer von XP und Chrome so wenigstens noch über den Browser vor Malware und Phishing-Angriffen geschützt sein. Schließlich ist der Browser oft ein Einfallstor für Schadprogramme.

Sollte das Unternehmen Webanwendungen verwenden, die nur mit einer alten Version des IEs laufen, kann trotzdem Chrome als Default-Browser genutzt werden. Der Legacy Browser Support  macht es möglich. Der IT-Admin kann festlegen, dass bestimmte Webseite mit dem Internet Explorer geöffnet werden, der Rest mit Chrome.

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Chrome auf XP gibt es bis 2015

Kommentare sind geschlossen.