Ingress 1.30.2 mit neuen Features

ingress 

Das von Google gestartete Niantic Project hat in dieser Woche eine neue Version von Ingress für Android veröffentlicht. Während das Update anfangs nach und nach an wenige Nutzer verteilt wurde, sollte es bis heute Abend im Play Store allen als Update zur Verfügung stehen. Die Version 1.30.2 bringt einige neue Features mit.

Bei den Portal Keys wird seit einigen Versionen auch die „Health“ des Portals angezeigt. Die neue Version zeigt nun zudem den Status der einzelnen Resonatoren an. Weiterhin kann man bei den Portal Keys nun die Sortierung zwischen Portalname und der Entfernung umschalten. Wenn man einen Burster gezündet hat, wird ein Button Fire auf der Map angezeigt. Mit diesen kann man weitere Burster zünden, wobei Ingress automatisch einem vom selben Leveln nimmt wie der erste Burster.

Beim Verlinken von Portalen bekommt nun auch die Anzahl der Keys angezeigt. Diese Angaben können helfen, wenn man Felder bauen will, schließlich gibt es verschiedene Methoden wie man drei Portale verlinken kann: von A nach B, von B nach C und von C nach A; von A nach B, von A nach C und von B nach C. Letzteres geht ja nur, wenn man von einem der drei Portale 2 Keys hat.

Das Update sollte bereits im Play Store zu finden sein. Die neuen Mods, die vor wenigen Wochen vorgestellt wurden, droppen inzwischen bei Hacken reichlich aus den Portalen. Beim Hacken von Portalen gibt es nun auch Animationen, wobei jedes Items quasi aus dem Portal droppt.

comment ommentare zur “Ingress 1.30.2 mit neuen Features

  • Wischlist:

    Ich würd gern die Animationen abschalten können. Sowohl die teilweise sehr lange Anfangsanimation mit dem drehenden Globus, als auch die neue Hack-Animation zehrt ordentlich an meinen Nerven. Und natürlich auch am Akku.

    • Zumindest die Animation beim Start (drehender Globus) kannst du skippen:
      Einfach nach Beginn der Animation den ‚zurück‘-Button am Handy dücken – fertig :)

Kommentare sind geschlossen.