Google Currents 2.0 mit neuen Features

currents 

In dieser Woche hat Google eine neue Version der Google Currents App veröffentlicht. Die Version 2.0 steht derzeit nur für Android zur Verfügung, bringt aber einige neue Features mit, die die Nutzung erleichtern sollen. Außerdem informiert sie auf Wunsch über Breaking News.

Google Currents vereint Blogs, Magazine, Newsseiten und auch Infos aus Social Networks unter einer Haube. Diese Zusammenfassungen nennt Google „Editions“. Die Nutzer können diese Editions auf ihren Smartphones und Tablets auch dann lesen, wenn sie keine Internetverbindung haben.

Das Update in dieser Woche soll es noch einfacher machen sich einen Überblick über aktuelle Geschehnisse zu machen. Man kann nun mit einem Wischen zwischen den Kategorien und Editions wechseln. Außerdem wurde die Suche in der App ausgebaut und arbeitet besser.

Einzelne Editionen werden nun zu Kategorien zusammen gefasst, was wiederum für mehr Übersicht sorgt. Möchte man sich zum Beispiel nur über Sport informieren, dann braucht man schließlich nicht den neuesten Promi-Klatsch.

 

 

Auch von uns gibt es eine Edition auf Google Currents. Neben dem RSS-Feed des Blogs ist dort auch unsere Google+-Page eingebunden. Dort posten wir immer wieder mal kleinere News 🙂

Die aktualisierte Google Currents App steht für Android im Play Store zur Verfügung. Wann das Update auch für das iOS kommen wird, bleibt abzuwarten.

[via]

Teile diesen Artikel: