Google+: Text auf Fotos hinzufügen & Video direkt aufnehmen

+ 

Bei Google+ hat sich mal wieder etwas getan: Ab sofort kann einem Foto nicht mehr nur eine Beschreibung hinzugefügt, sondern auch direkt ein Text auf das Foto geschrieben werden. Dies eignet sich vorallem für lustige Fotos, und scheint auch dafür gedacht. Außerdem kann jetzt auch direkt in Google+ eine Videobotschaft aufgenommen werden.


Text zu Fotos hinzufügen

Wenn ihr ein Foto zu einem Post hinzufügt, steht direkt darunter die Option „Add Text“ zur Verfügung. Das funktioniert allerdings nur bei neu hochgeladenen Fotos, wählt ihr eines aus eurer Galerie oder vom Handy aus steht die Funktion nicht zur Verfügung. Ist der Text einmal hinzugefügt lässt er sich übrigens nicht mehr entfernen oder ändern.


Zu einem Foto können 3 verschiedene Textzeilen hinzugefügt werden, jeweils Oben in der Mitte und Unten. Die Textgröße lässt sich nicht bearbeiten und wird automatisch der Länge der Botschaft angepasst und eventuell auf 2 Zeilen aufgeteilt. Die Farbe des Textes, derzeit weiß, lässt sich ebenfalls nicht bearbeiten – lediglich die Schriftart und die Ausrichtung kann geändert werden, dafür stehen eine handvoll Varianten zur Verfügung.

Allein von der Textgröße, der Farbe und den zur Verfügung stehenden Schriftarten lässt sich erkennen dass diese Funktion nur für Fun-Fotos geeignet ist – Urlaubsfotos sollte man damit eher nicht „verschönern“. Derzeit wird der Text nur auf dem Foto angezeigt und taucht nicht in der Beschreibung auf, bei der Suche nach einem Beitrag wird der Text ebenfalls nicht berücksichtigt – was sich aber in Zukunft sicherlich noch ändern wird.

Videos aufnehmen

Um eine Videobotschaft zu posten, musste man das Video in der Vergangenheit noch bei YouTube oder einem anderen Portal hochladen und dann in den Stream posten. Ab sofort lässt sich direkt bei Google+ ein Video mit der Webcam aufnehmen und dieses sofort veröffentlichen. Mangels Webcam konnte ich das Feature leider nicht testen. Ich gehe aber davon aus dass die Qualität nicht ganz so hoch sein dürfte wie bei einem YouTube-Video, aber für den Google+-Stream dürfte es ausreichen.


Teile diesen Artikel: