Google Doodle zum 125. Geburtstag von Diego Rivera

Diego Rivera

Mit diesem Doodle hier erinnert Google heute an den 125. Geburtstag von Diego Rivera. Auf den Startseiten von Google findet man es auch etwas größer.

„Diego Rivera war ein mexikanischer Maler. Er gilt neben David Alfaro Siqueiros und José Clemente Orozco als bedeutendster Maler der Moderne in Mexiko. Gemeinsam wurden sie als Los Tres Grandes (Die großen Drei) bezeichnet.

Von 1907 bis 1921 arbeitete Rivera in Europa, zu Beginn und Ende der 1930er-Jahre in den Vereinigten Staaten. In seinen Tafelbildern adaptierte Rivera in schneller Folge viele verschiedene Stilrichtungen und beschäftigte sich längere Zeit mit dem Kubismus. Während seiner Zeit in Europa stand er in Kontakt mit führenden Vertretern der Modernen Kunst wie Picasso, Braque und Gris. Nach seiner Rückkehr nach Mexiko arbeitete Diego Rivera vor allem an seinen großen Wandbildprojekten, die er etwa im Palacio Nacional, dem Palacio de Bellas Artes, dem Secretaría de Educación Pública und in verschiedenen Institutionen in den Vereinigten Staaten malte. Diese von ihm als Beitrag zur Volksbildung verstandenen Murales trugen einen Großteil zur Bekanntheit und zum Erfolg Riveras bei. Hinter ihnen traten die weiteren Facetten seines Gesamtwerkes zurück.“ (Wikipedia, CC-BY-SA)

Laut deutscher Wikipedia soll er entweder am 8.12. oder 13.12. geboren worden sein, die Englische nennt den 8.12.1886 als Geburtsdatum. Diego Rivera verstarb im Alter von 70 Jahren im November 1957.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Doodle zum 125. Geburtstag von Diego Rivera

Kommentare sind geschlossen.