Google startet Seiten für Google+

+ 

In Google+ wird es schon bald endlich Profile für Webseiten, Unternehmen oder Orte geben. Dies gab Google heute bekannt. Noch wird die Funktion nach und nach in allen Konten aktiviert. 

Das unten eingebundene Video zeigt die Funktion in Aktion und die diese ausschauen. In den kommenden Tagen und Wochen kann man über plus.google.com/pages/create seine Seiten erstellen.

Aktuell habe ich diese Funktion in meinem Konto nicht und kann daher keine Seiten für den GoogleWatchBlog anlegen. Die Seiten erkannt man übrigens an einem Bestimmten Icon in der Info-Bubble und somit ist klar, dass das Profil von einer Webseite oder einem Unternehmen stammt.

Hier ist etwa die Offizielle Google+-Seite von Google+ selbst. Natürlich lassen sich Seiten auch selbst wieder Einkreisen und mit anderen Teilen. Sobald ich eine Seite anlegen konnte, werde ich Euch wahrscheinlich mit einem weiteren Beitrag darüber informieren 🙂

Im Grunde stehen bei solchen Seiten alle Features aus den bisherigen Profilen zur Verfügung. Man kann Beiträge kommentieren, teilen, +1 und die Seite selbst mit einem +1 markieren. Die Seiten haben aber auch nur einen weiteren Sinn. Dazu etwas mehr in einem weiteren Beitrag, der in wenigen Minuten online gehen wird.

Was sagt Ihr zu diesen Seiten?

Vom ersten Eindruck her recht gut, mal schauen was Google noch daraus macht.

» Google+ Direkt – Seiten direkt in den Suchvorschlägen

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google startet Seiten für Google+

  • Wuhu 😀
    Wenn dann irgendwann nochmal der Chat ähnlich wie bei facebook nicht über Email-Kontakte sondern eben über Friends („eingekreiste“ 😉 ) funktionieren würde, würde ich sogar richtig anfangen, Leute zu «konvertieren».

  • gibt wohl ne neue Funktion unter den Google+ Einstellungen

    Google+ Seiten
    Automatically add a Google+ page to my circles if I search for + followed by the page’s name.

  • Habe direkt dort eine Seite erstellt und auch auf meiner Facebook-Seite verlinkt – komisch, dass der Beitrag kurz danach wieder weg war?! Ich dachte die „zufällige“ Blockierung von Google Plus-Links bei Facebook wäre inzwischen Geschichte. Kann jemand dieses Problem bestätigen?

    • Ziehe die Aussage zurück, war wohl nur das typische FB-Problem mit den Beiträgen, die erst verzögert wieder sichtbar sind.

  • Ich habe ein wenig Abgrenzungsprobleme, wann ist man ein lokales Geschäft und wann ein Unternehmen? Lokales Geschäft hat den Vorteil, dass Google Maps eingeblendet wird.

  • Wie ist das nun geregelt mit der Klarnamen Regelung? Um eine Google+ Seite zu erstellen muss ich ja erst ein Firmenkonto eröffnen. Darf man hier bei „Name“ nun auch einen Firmennamen verwenden oder muss hier der echte Namen eines Mitarbeiters stehen?

    • Um eine Seite anzulegen benötigt man halt ein Google Profile – ein echtes. Kein echtes Profil (z.B. eines Mitarbeiters), keine Google+ Seite…

  • Weiss jemand wie ich dann ein Circle erstellen kann, wo NICHT automatisch geshared wird wenn ich was veröffentliche?
    Beispiel: Ich adde meine lieblings Pizzaria als Page in einen Circle (Circle Unternehmen). Wenn ich jetzt meine Urlaubsfotos für jeden in meinen Circle freigebe würde jetzt die Pizzaria sehen, dass ich da bei McDonalds gegessen habe. Das will ich nicht 🙁

    • Beim Anlegen der Kreise gibt es keine Unterscheidungen. Wenn du irgendwas freigibst, wählst du diesen Kreis halt einfach nicht mit aus.

      • Ja, also muss ich quasi die 10 Kreise immer einzeln auswählen anstatt einmal…
        Ist für mich ein kleiner Game-Killer

  • …schön!

    Ich hoffe, dass jetzt auch die Meisen Firmen Google+ Pages erstellen und nicht immer nur FACEBOOK, FACEBOOK, FACEBOOK

  • Hm… hab eine Seite angelegt, aber noch nicht ganz zu Ende konfiguriert… und jetzt komm ich da nicht mehr als Admin drauf, gibt’s da nirgendwo dann einen Login oder sowas?

  • Gibt es auch die Möglichkeit eine + Seite von mehreren Leuten verwalten zu lassen? Hab dort noch nichts in der Art gefunden.

    • Ok, nach langer Suche kann ich mir die Frage selbst beantworten: Multi-Admins gibts zur Zeit noch nicht, sind aber auf der Prio-Liste.

Kommentare sind geschlossen.