wpSEO 3.0 erschienen – SEO-Plugin für WordPress

wpSEO optimiert Blogs für Suchmaschinen - automatisch und effizient.*
 Heute wollen wir euch mal wieder auf ein WordPress Plugin aufmerksam machen, das der ein oder andere von Euch auch kennt und nutzt. Sergej Müller hat heute die dritte Haupt-Version von wpSEO, einem SEO Plugin für WordPress veröffentlicht. 

Die neue Version war lange in der Entwicklung, aber was lange währt, wird endlich gut. Kurz etwas zu wpSEO selbst. Es ist ein Plugin für selbst-gehostete WordPress Blogs und kostenpflichtig. Schon ab 19,99 Euro gibt es eine Lizenz für eine Webseite. Von der Funktion wird diese nicht eingeschränkt. Zwei weitere Versionen bringen lediglich die Erlaubnis das Plugin auf mehreren Seiten oder mit Kundenwebseiten zu nutzen.

Bei der neuen Version liegt der Schwerpunkt auf  Performance, Sicherheit und Usability. Nichtsdestotrotz gibt es einige Änderungen. Keywords werden nicht mehr automatisch generiert, das Einfügen der Meta-Daten in den Header gibt es auf drei Arten und der SEO-Monitor gibt weitere Daten aus.

Schaut es Euch mit eurem WordPress-Blog einfach mal selbst an. Eine vollfunktionsfähige Demo gibt es auf der Webseite* zum Download. Diese ist 10 Tage gültig.

Sergej Müller stellt uns freundlicherweise eine Lizenz von wpSEO zur Verfügung. Ich habe mir gedacht, machen wir das ganze mal etwas kreativer und lassen die Leser Mails schreiben.

Da mit dieser Version die Keywords, die für viele Hobby-SEOs am wichtigsten sind und man davon nie genug haben kann – so ihre Meinung – will ich per Mail Eure Meinung zu: „Warum Keywords sinnvoll oder sinnlos sind.“

Sucht Euch entweder sinnvoll oder sinnlos aus und schickt mir Eure Antwort bis Sonntag 30. Oktober 2011 24 Uhr an (entfernt da nur für Verlosung)

Seid kreativ! Die lustigste und kreativste Antwort – egal in welche Richtung – bekommt wpSEO inklusive einem Top-Support und alle Updates inkl. Major Updates – etwa von 3.0 auf 3.1 oder 4.0 – kostenlos.

Der Rechtsweg ist bei der Verlosung ausgeschlossen. Der Gewinner wird in der 44. Kalenderwoche ermittelt und benachrichtigt.

*Partnerlink

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “wpSEO 3.0 erschienen – SEO-Plugin für WordPress

  • Danke für den Hinweis! Da wir regelmäßig in unserem eigenen Blog rund um das Thema Begleitservice schreiben, werden wir jetzt einmal das von euch vorgestellte Plugin testen. Schön das euer Plugin auf Updates berücksichtigt hat.

  • Wunderbar – „Beiträge in eigener Sache“ um Plugins zu bewerben, deren „Lizenz“ an sich eher fraglich mit der des Muttersystems ist. Da „stellt“ man doch gerne mal eine Lizenz, die einem ja eigentlich nichts kostet, um sie als „Gewinn“ bei ’nem gut-besuchten Blog anzubieten 😉

  • da gibts doch bestimmt auch kostenfreie Alternativen… aber Beispiele darf man in so einem „freiwilligem“ Beitrag ja net nennen was 🙂

  • hey alles gute auch von mir, bin schon seid längerem Leser bei euch und verfolge alle News meiner Lieblings Firma hier 😉
    Danke

Kommentare sind geschlossen.