Google Chrome 15 ist fertig

chrome 

Heute hat Google die neue stabile Version von Google Chrome 15 veröffentlicht. Die Version 15.0.835.102 steht für Windows, Linux und Mac zum Download bereit und bringt einige neue Features mit. Das Updaten sollte wie immer automatisch von statten gehen, aber da wieder Sicherheitslücken geschlossen werden, sollte man es manuell anstoßen, um wieder sicher unterwegs zu sein.

Zu den Neuerungen. Im Gegensatz zur Beta gibt es einige Änderungen. Zwar ist die Seite „Neuer Tab“ überarbeitet worden, aber es wurde etwas entfernt. Der Slider Lesezeichen wurde aus verschiedenen Gründen deaktiviert und ist aktuell auch im Trunk hinter einem Kommando (in Chrome 15 nicht vorhanden) versteckt.

Somit gibt es nun bis mindestes Chrome 16 auch weiterhin die Lesezeichen nur als Leiste oberhalb der Apps oder häufig besuchten Webseiten. Die Apps lassen sich per Drag und Drop übrigens in eine beliebige Reihenfolge bringen und man kann auch neue Slider anlegen und so mehr Ordner schaffen. Leider werden dieser derzeit nicht mittels Chrome Sync auf allen Rechner gleich angeordnet.

Wo wir gerade beim Chrome Sync sind. Hier werden nun eingegebene URLs aus der Omnibox auf die Google Server übertragen und stehen auf anderen Rechner dann in den Vorschlägen zur Verfügung. Aktuell werden alle Daten synchronisiert. Für die Zukunft ist aber geplant Daten die älter als 3 Monate sind nicht mehr zu synchronisieren. Bevor es nun falsch verstanden wird: Es sind hier die Daten aus der Omnibox gemeint und nicht etwa Lesezeichen oder Passwörter.

Der Screenshot zeigt die Beta mit den Lesezeichen.

Auch für Entwickler hat sich das ein oder andere getan. So gibt es nun die Full Screen API von JavaScript und mittels einem kleinen Link, kann man seine Besucherinnen und Besucher auf eine Erweiterung oder App für die Webseite aufmerksam machen. Details dazu gibt es in der Dokumentation.

Die korrigierten Sicherheitslücken gibt es wie immer im Google Chrome Releases Blog. Für eine Lücke zahlt Google ganze $12174. Chrome 16 wird wahrscheinlich Anfang bis Mitte Dezember erscheinen.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Chrome 15 ist fertig

  • was nutzt ihr eigentlich?

    lastpass oder die passwortsync von chrome?

    gibt es inzwischen ein masterpasswort, dass bei jedem start des browsers eingegeben werden muss, damit die passwörter freigegeben werden?

    • Ich nutze schon lange LastPass. Hier gibt es natürlich ein Masterpaßwort. Ob man es bei jedem Start des Browsers eingeben muß, entscheidet man selbst. Es wird gecached. Sofern niemand anderes bzw. niemand, den man nicht als vertrauenswürdig einschätzt, Zugriff auf den Rechner hat, spricht nichts dagegen, daß Masterpaßwort cachen zu lassen und nicht bei jedem Browserstart neu einzugeben.

      • was ist das denn für ein blösinn… ich will meine passwörter sicher haben und nicht meinen zugriff…

        wenn freunde da sind, gehen sie mit meinem account an den rechner um bilder etc. anzusehen..

        ich will doch aber nicht, dass sie, warum auch immer durch zufall auf ungeschützte passwörter stoßen… ich kontrolliere doch da keinen

        und wer meint, dass besuch immer nur mit dem gastaccount rein gehen, der ist in der breiten masse realitätsfern…

  • Noch eine Neuerung: Inkognito-Fenster erhalten nun beim Fenster-Icon einen kleinen Detektiv.

    Eine Frage: Wo kann ich die Synchronisierung der Omnibox aktivieren? Bei den Synchronisierungseinstellungen finde ich dazu nichts.

  • Ich finde da so cool und super, dass es ein neues Google Chrome gibt, aber wenn ich das neue herunterladen will, muss ich dann alles wieder einstellen.

    • Kommt natürlich darauf an, ob dein Rechner aus diesem Jahrtausend stammt oder nicht. Darauf kann Google aber wirklich nicht viel Rücksicht nehmen.

  • Habe seit kurzer Zeit das Problem das manche Flashanimationen einfach nicht mehr funktionieren, da er den Flashplayer angeblich net findet. Habe schon in den Plugins geschaut alles iO selbst wenn ich den Chrome internen deaktiviere und den eigentlichen Flashplayer installiere gehts nicht. Aber im FF oder IE funktioniert alles. Habt ihr ne Ahnung woran das liegt? ist im 15er leider auch so

    • Gleiches Problem bei einem Bekannten. Problem war letztendlich ein Virus. Ohne Virus ging es wieder. Aber frag mich nicht warum.

  • bin ich der einzige der die neue default startseite grauenhaft findet, niemand braucht den chrome store… ich hoff das wird rückgängig gemacht oder es gibt en fix. ansonsten wechsel ich wohl doch wieder zu bugfox etc zurück 🙁

    • Warum sollte das rückgängig gemacht werden? Haben sie doch gerade eingeführt. Ist ja nicht so als ob die neue Startseite ein Bug wäre, der nur vorübergehend da ist.

  • habt ihr auch die neue linkleiste mit veoh-sucheingabefeld und verschiedenen teileweise blinkenden nervenden werbebuttons drin. ich hasse sie, hababer keine möglichkeit gefunden sie zu entfernen.

Kommentare sind geschlossen.