Doodle zum 200. Geburtstag von Franz Liszt

Google Doodle Franz Liszt

Den 200. Geburtstag des Komponisten, Pianisten, Dirigenten, Theaterleiters, Musiklehrers und Schriftstellers Franz Liszt feiert Google mit einem Doodle. Diese findet man unter anderen in Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz online. 

„Liszt war einer der prominentesten Klaviervirtuosen und einer der produktivsten Komponisten des 19. Jahrhunderts. Er hat in vielen unterschiedlichen Stilen und Gattungen komponiert und war ein Wegbereiter der „programmatischen Musik“ (sinfonische Dichtungen) und wird mit seinen Hauptwerken der „Neudeutschen Schule“ zugezählt. Er war Mitbegründer des Allgemeinen Deutschen Musikvereins. Im Alter von 54 Jahren empfing Liszt in Rom die „niederen Weihen“ und den Titel Abbé.“ (Wikipedia, CC-BY-SA)

Franz Liszt wurde am 22. Oktober 1811 in Raiding/Doborján geboren. Er verstarb im Alter von 74 Jahre im oberfränkischen Bayreuth und ist dort auch bestattet worden.

PS: Google.com zeigt automatisch das Doodle, wenn im Land des Nutzers ein Doodle online ist. Es ist kein Zeichen, dass es weltweit online ist.

Teile diesen Artikel: