iGoogle mit neuem Design

igoogle 

Auch bei iGoogle tut sich mal wieder etwas und das neue Google Design wurde nun auch für die personalisierte Startseite online gestellt. Laut Ankündigung ist dies nur ein erster Schritt, da in den kommenden Monaten weitere Updates anstehen. 

Wie mir einige Leser mitgeteilt haben, gibt es nach dem Update teilweise Probleme mit dem verwenden Design. Bei meinem Tests mit einigen Designs von Google und anderen Entwicklern, funktionierte aber alles wie gewohnt und auch das Design passte wieder.

Außerdem hat Google einige Steuerelemente nun ausgeblendet. Sie erscheinen erst, wenn man sie auch braucht, schreibt man in der Ankündigung dazu. Wer Chrome nutzt und auf google.com unterwegs ist, kann schon einige Wochen mit seiner Stimmen eine Suchbegriff eingeben. Nun geht dies auch über das englische iGoogle. Weitere Sprachen werden aber sicherlich noch folgen.

iGoogle Design September 2011

Wie gefällt Euch das neue Design von iGoogle? Feedback nimmt Google über dieses Formular an. Die bisherige Version von iGoogle lässt sich übrigens nicht wiederherstellen.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “iGoogle mit neuem Design

  • Es ist schade, dass der Button, der zu Google-Translate führte, verschwunden ist und dass das Design „Bus Stop“ noch nicht angepasst wurde.

    Weiß jemand von euch ob man den Translate-Button rechts neben dem Suchfeld wiederbekommen kann?

  • Die Feedback Seite ist eine Frechheit: keine Kritik möglich. Design war weg…
    Und dann noch: Reader Gadget funktioniert nicht (aber das schon seit Wochen) – wobei es am anderen PC plötzlich wieder da war. Echt seltsam.

  • Wieso ist das Eingabefeld so Groß und nicht mehr in der mitte.
    Hätte gerne das alte Designe wiedermit Google Suche und auf gut Glück.

Kommentare sind geschlossen.