CityVille in Google+

+ 

Heute wurden die Games bei Google+ um CityVille – genauer gesagt um CityVille+ erweitert. Außerdem hat es in diesen Tagen noch einige kleinere Änderungen bei den Games geben. 

So sind nun die Benachrichtigungen zu Einladungen etwas sichtbarer und werden gesammelt in den allgemeinen Benachrichtigungen angezeigt. Hier lassen sich diese Einladungen mit nur einem Klick auch wieder deaktivieren.

Somit wird man nicht mehr von Einladungen überschwemmt, wie es etwa auf Facebook der Fall ist. Mit der Integration der Einladungen in die Benachrichtigungen von Google+ sieht man sie aber wahrscheinlich doch früher, als wenn diese nur in der Übersicht der Spiele erscheinen würden.

Außerdem hat Google nun auch eine neue Version der iPhone App veröffentlicht, die einige Features der Android-Version nachrüstet.  Alle Details gibt es in den Release Notes.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “CityVille in Google+

  • Und der „Freunde“ Einladezwang ist auch wieder dabei 🙁
    Übernahme/Verknüpfung des Facebbok – Cityville Accounts existiert auch nicht

    Muss ich mir nicht antun

  • habe mal ne allgemeine Frage. Bin am CrimeCity spielen. Bei zu hause und auch sonst fast überall kein Problem.

    Jetzt bin ich bei der Verwandtschaft und bekomme es nicht gestartet (verschiedene Browser, verschiedene Accounts). Andere Spiele lassen sich starten.

    Hat jemand ne Idee woran das liegen kann?

  • Hey ihr da draußen, ich spiele es auch auf google+ und habe schon echt viele nachbarn. Wenn ihr welche sucht, und das würde ich euch empfehlen, guckt auf http://gwb.me/sZa8Qw
    , dort gibts ne riesen nachbarliste. hoffe ihr kommt dann schnell voran wie ich, bin schon stufe 43 😀 Geht echt fixi fix. hihi.

Kommentare sind geschlossen.