Google+ für iPhone und iPad bei Apple eingereicht

googleplus 

Google hat die Google+ für das iPhone und iPad wohl schon bei Apple eingereicht. Wie bei Apples AppStore üblich wartet die App nun auf die Freigabe nach der Überprüfung durch Mitarbeiter von Apple.

Die App wird wahrscheinlich ähnliche Features haben wie die App für Googles Android und die Weboberfläche. Die Android App verfügt logischerweise über einige Features mehr als die mobile Seite von Google+.

So gibt es Huddle. Damit kann man mit mehreren Leuten oder auch nur zu zweit direkt Nachrichten austauschen. Ein kleiner Briefumschlag verrät, ob die Nachricht vom Kontakt schon gelesen wurde. Die Nachrichten erscheinen sofort und in Echtzeit bei seinen Kontakten, wenn diese online sein.

Übrigens wir haben es endlich geschafft auch für den GoogleWatchBlog eine Seite bei Google+ anzulegen. diese findet ihr unter googlewatchblog.de/+

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google+ für iPhone und iPad bei Apple eingereicht

  • Hab vor einer Woche eine Einladung für Google+ bekommen und ich komme immer noch nicht rein, egal zu welcher Tageszeit. Ich werd noch wahnsinnig!

      • Und was soll das bringen, wenn man ein Produkt auf den Markt wirft, was man doch noch etwas testen sollte?
        Lieber später, als früher. Wenn durch einen Bug das Image schon von Anfang an angekratzt wird, ist das suboptimal.

        • Dann macht man es wie StudiVz.
          Es über Jahre weiter als Beta laufen lassen und wenn mal wieder eine Lücke usw. gefunden wurde sich raus reden und sagen sind ja auch noch „Beta“.

  • Hat jemand schon zufällig Screenshots der iPad-App-Variante gesehen? Würde mich interessieren wie Google den größeren Bildschirm für die App ausnutzt.

  • Ich habe meine Einladung am 01.07. bekommen und komme erst seit heute 3:30h rein…mitten in der Nacht… Probiert es doch einfach nochmal…

  • „Lieber später als früher“…finde ich auch, vor allem den Großteil der Leute noch außenvor zu lassen steigert die „Spannung“ und vermarktet wird es jeden Tag wie nix – wenn G+ dann offen für Alle ist, wollen sich alle anmelden. Incl- Mir 😉

  • Erhält man die Nachrichten aus dem Huddle auch wenn man offline war? Ansonsten ist das ganze ja kein vollwertiger Ersatz für einen Nachrichtendienst wie bei Facebook.

  • Also ich muss echt gestehen, ich habe ziemlich Probleme mit der Übersicht bei google+…war zwar bei Facebook anfangs nicht anders aaaber auf g+ komme ich grade überhaupt nicht klar. Gibts irgendwo einen g+-Einsteiger-Crashkurs? ;D

Kommentare sind geschlossen.