Feedback zum Design von Google Mail

mail 

Google hat heute Nacht ein kurzes Posting dazu veröffentlicht, wie das neue Design bei den Google Mail Nutzern ankommt. Derzeit verwendet es weniger als 5% der Google Mail nutzen, aber das Feedback ist überwiegend positiv.

Was den Nutzern gefällt, ist der „clean and minimalist look“ des neuen Designs. Außerdem mögen die Nutzer den einheitlichen Look über einige Google Produkte hinweg.

Weniger gut gefallen den Nutzern, dass das neue Design recht viel Platz ungenutzt lässt und der Kontrast teilweise zu gering ist. Außerdem wollen viele Nutzer auch eine dunkle Version des Designs haben.

In den kommenden Wochen und vor der finalen Veröffentlichung will man noch einige Änderungen vornehmen. Wer das neue Design noch nicht getestet hat, kann es über die Einstellungen von Google Mail > Design aktivieren.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Feedback zum Design von Google Mail

  • Ich habe es aktiviert. Am Anfang musste ich mich natürlich ein wenig umgewöhnen, aber ich würde jetzt nie wieder das alte Design nutzen wollen. Aber den oben genannten Kritikpunkten (u.a. die schlechte Platzausnutzung) stimme ich voll zu!

  • Das mit der Größe sehe ich auch als Problem.

    Auf dem Netbook ist der Google Kalender praktisch gar nicht nutzbar, da muss man ja das Design wählen, das vorgegeben ist.

    Ich habe aber den Bereich mit der Suchleiste komplett mit Adblock ausgeblendet, schon ist mehr Platz. 🙂

  • Ja, dem kann ich uneingeschränkt zustimmen. Hatte es eine Weile getestet und bin dann wieder zu „klassisch“ zurückgekehrt. Im neuen Design hatte ich nur noch halb so viel im Blick und alles in in einer bleichen kontrastlosen Masse untergegangen.

  • wie heisst denn das neue design? ich habe momentan eines gewählt das „minimalistisch“ heisst, dürfte ein altes sein.
    danke!

  • das designe ist ok, doch wie bereits erwähnt für zu hohe Auflösungen gedacht. Auf meinem Netbook sehe ich nichts mehr…

  • Die Kompaktversion finde ich sehr gut, auch auf dem Netbook gut zu benutzen. Mittlerweile hat sogar der schwarze Balken, den selben Farbton, vorher war er immer ein Stück heller.

  • Das neue Design ist furchtbar.
    Es ist unübersichtlich, auch noch nach Eingewöhnung. Es ist langsam, da Ressourcen-Verbrauchend oder besser „Verschleudernd“ (überdurchschnittliche Hardware und Breitband-Internetverbindung; aktueller Firefox). Ärgerlich auch, dass beim Senden bzw. Weiterleiten von Mails die Empfänger nicht mehr aus einer Liste auswählbar sind.

    Ein Glück, ich habe herausgefunden wie man zum klassischen Design zurück wechselt. Support gibt es nicht.

  • BITTTTTTTE GOOGLE! LASST MIR DIE WAHL! WILL DAS HÄSSLICH NEUE DESIGN NICHT. ES IST SO UNÜBERSICHTLICH (mangelnder Kontrast) wenn man da länger als 10 Sekunden drauf schaut kriegt man Augenkrebs. Wenn ihr mich zwingt das „neue“ Design zu benutzen bin ich weg….

Kommentare sind geschlossen.