Design-Test: Unendliches Scrollen durch die Suchergebnisse

search 

Was die ein oder andere Erweiterung für unterschiedliche Browser schon heute möglich macht, wird möglicherweise fest in Google Search integriert: Unendliches Scrollen und damit Verbunden die Abschaffung von Seiten. Derzeit gibt es dazu einen Test.

Ein Leser von Google OS hat das unten eingebundene Video gemacht. Dieses zeigt eine feste Seitenleiste sowie einen festen Header. Diese beiden Elemente der Webseite verschieben sich beim Scrollen durch die Ergebnisse nicht. Auf eine weitere Seite muss man aber nicht blättern, wenn man weitere Ergebnisse möchte.

Ähnlich wie bei der Bildersuche werden weitere Ergebnisse nachgeladen und ersetzten somit die Einteilung in verschiedene Seiten. Weiterhin hat Google das Design der Instant Preview (der Screenshot der Webseite heißt so) geändert. Nun passt das Layout besser zum allgemeinen Design der Google Suche.

Wo wir gerade schon beim Design sind. Auch die Google Alerts präsentieren sich schon im neuen Gewand. Seit wann das genau der Fall ist, ist uns klar, da wir den Service nicht täglich nutzen bzw. die Webseite dazu aufrufen.

Es passt von der Optik her natürlich zum Design der Suchergebnisse, dem Google Calendar, dem optionalen Design von Google Mail und fügt sich auch nahtlos in das Design der einzelnen Hilfe zu den verschiedenen Services von Google ein.

Schaut am besten mal selbst bei google.com/alerts vorbei.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Design-Test: Unendliches Scrollen durch die Suchergebnisse

  • Ich frage mich wann der Google Reader endlich sein neues Design bekommt…ist ja auch ein Google Service 😉

  • Ich hatte das neue Design auch schon. Allerdings zeigte die Firefox Erweiterung „Search Preview“ dadurch keine Vorschaubilder mehr an, weshalb ich die Cookies gelöscht habe und nun wieder das alte Design sehe.

  • Irgendwas stimmt da nicht. Im Video ist überhaupt kein endloses Scrollen zu sehen. Eine feste Seitenleiste ja und die neue Preview auch, aber kein endloses Scrollen! Unten bleibts bei den verschiedenen Seiten.

    Ist aber wohl nur eine Frage derzeit bis es endloses Scrollen gibt. Denk ich zumindst.

  • Mich hat das Video jetzt auch etwas verwundert, da kein endloses scrollen zu sehen ist. Falls das Endloscrollen wirklich eingeführt wird, bin ich sehr gespannt wie sich das auf die AdWords auswirken wird. Momentan wird ja auf jeder Seite eine moderate Anzahl eingeblendet. Beim endlosen Scrollen wird hoffentlich nicht die gesamte rechte Seite mit Werbung gepflastert, zumal hier ja auch die neue Vorschau ist.

    Ich bin sehr gespannt!

  • Dieses Design hatte ich gestern auch, als ich zufällig auf google.co.uk kam.
    Endloses scrollen ist da nicht, aber Header und Sidebar scrollen nicht mit.

Kommentare sind geschlossen.