YouTube Secret Talents sucht Deutschlands Justin Bieber

secrettalents 

Justin Bieber, Rebecca Black, „Annoying Orange“ – YouTube ist seit Jahren Sprungbrett für Newcomer-Stars rund um den Globus. Für Talente aus Deutschland eröffnet die Onlinevideoplattform mit ihren alleine hierzulande 20 Millionen Nutzern ab sofort wieder Deutschlands größten Talentwettbewerb im Internet: die YouTube Secret Talents 2011. Talente jeglicher Art sind aufgerufen, sich bis zum 8. Mai mit eigenen Videoeinreichungen zu bewerben.

Neu in der 4. Staffel: Rund-um-die-Uhr-Unterhaltung mit professionellen Coachings, „Behind the Scene“-Berichte über die Fortschritte der Kandidaten und ein vierwöchiger Wettstreit mit immer weiteren Videos und Nachrichten um die Stimmen des Publikums. Die Nutzer können von Beginn an Kandidaten vorschlagen und sich im Verlauf des Wettbewerbs laufend beteiligen, um den eigenen Favoriten zum Sieg zu verhelfen. Obendrein gibt es neue Show-Features auf YouTube und immer wieder neue Videobotschaften der Moderatoren-Stars Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. Die ehemaligen „MTV Home“-Gastgeber mischen sich ein und führen am 9. Juni durch die große Secret Talents Award Show mit internationalen Star-Acts, den Finalisten und bekannten YouTube-Stars live in Köln. Tickets für das Finale sind exklusiv auf www.o2more.de erhältlich. Ganz nach dem Motto „O2 macht mehr aus deinem Talent“ winkt dem Gewinner eine Talentförderung im Wert von 10.000 Euro von O2. Bis dahin liefert der Wettbewerb laufend neue Geschichten im Web.

„Akrobaten, Musiker, Sprachtalente oder Performance-Künstler: Es kommt nicht darauf an, welches Talent ein Bewerber hat. Hauptsache er besitzt eine außergewöhnliche Begabung und steht voll dahinter“, stellt Klaas Heufer-Umlauf klar. Gemeinsam mit Joko Winterscheidt ruft er die Netzgemeinde seit heute mit einer eigenen Videobotschaft zum Mitmachen auf.

Mit der 4. Staffel von Secret Talents entfalten YouTube, Endemol und O2 den Wettbewerb zu einem Unterhaltungsformat der nächsten Generation – interaktiv, vielseitig und erfrischend innovativ. Auf YouTube, Facebook, Twitter oder per Mobile-App können die Nutzer die Entwicklung „ihrer“ Kandidaten verfolgen, mitfiebern und aktiv teilhaben. Gesucht werden außergewöhnliche, beeindruckende, unterhaltsame oder skurrile Talente. Zur Bewerbung ist nicht mehr nötig, als sein Können in einem Talent-Video festzuhalten und diese auf www.youtube.de/secrettalents einzureichen. Thematisch gibt es dabei keine Einschränkungen, jeder kann teilnehmen, und das Publikum wird vom bloßen Zuschauer zum aktiven Mitspieler. Von Beginn an und bis zur letzten Minute können die Nutzer mitfiebern und selbst teilhaben, um den Ausgang des Wettbewerbs mit zu beeinflussen.

Erstmals wirkt das Publikum als Talent-Scout mit. Mit der Funktion „Freunde vorschlagen“ lassen sich Talente aus dem eigenen Bekanntenkreis ganz einfach zum Mitmachen einladen, wahlweise auf dem YouTube-Kanal, auf Facebook oder per E-Mail. Am 12. Mai verkünden Joko und Klaas die sechs Finalisten, und der Wettlauf um Gunst und Stimmen des Publikums beginnt. Während der heißen 4-Wochen-Phase bis zur Award Show werben die Kandidaten auf YouTube, Facebook und beliebigen weiteren Kanälen um Fans und möglichst viele Stimmen. Abwechslungsreiche Talentdarbietungen und die Verwandlung der Finalisten vom Talent zum Bühnen-Star lassen sich rund um die Uhr in einer Art Web-Serie beobachten.

„Wir begleiten die sechs Finalisten mit der Kamera, so dass der Zuschauer Trainingsfortschritte, Emotionen und die Aufregung der Kandidaten unmittelbar miterleben kann“, sagt Arno Schneppenheim, Head of Comedy and Light Entertainment von Endemol Deutschland. „Mit Secret Talents entsteht eine Casting-Show, die einer ganz eigenen Erzähldramaturgie folgt, die es so nur im Internet gibt: Charaktere und Stories können sich parallel entfalten, werden in all ihren Facetten erlebbar und sind deshalb besonders authentisch.“

Ein professioneller Talent-Coach besucht die Kandidaten und bereitet sie auf die Bühnen-Show vor. Laufend neue Talentdarbietungen und „Behind the Scene“-Reports von den Coaching-Sitzungen versprechen erstklassige Unterhaltung mit immer neuen Höhepunkten und Pointen. Parallel sorgen Joko und Klaas für fachkundig-frische Unterhaltung. In ihren Videobotschaften präsentieren die Moderatoren spannende Einreichungen und kommentieren die Entwicklung der Finalisten. Währenddessen können die sechs Kandidaten ihr Können auf eigenen YouTube- und Facebook-Profilen, auf Twitter und wahlweise weiteren Kanälen zeigen, um Fans um sich zu scharen und Stimmen zu gewinnen. Das Internet-Publikum kann die Talente mit Videoantworten und Nachrichten unterstützen, mitdiskutieren, Tipps abgeben und ihren Favoriten beim Aufbau ihrer Fan-Gemeinden helfen. Auf YouTube oder per Mobile-App können sie bis zum Abend der Award Show ihre Stimmen abgeben. Es bleibt also bis zuletzt spannend, wer schlussendlich die meisten Stimmen auf sich vereint und am 9. Juni zum offiziellen „YouTube Secret Talent 2011“ gekürt wird.

„Seit 2007 haben sich Talente mit mehr als 5.000 Videoeinreichungen bei den Secret Talents beworben, und Millionen Menschen haben den Wettbewerb auf YouTube und in den Medien verfolgt“, sagt Barbara Daliri Freyduni, Google’s Marketing-Direktorin Deutschland, Österreich, Schweiz. „Dieses Jahr haben wir das Konzept mit Endemols Entertainment-Expertise weiterentwickelt: noch mehr Erlebnischarakter, mehr Prominenz und Show Acts und noch mehr Möglichkeiten zum aktiven Mitmachen für die Teilnehmer und Zuschauer“.

„Wir suchen mit Secret Talents auch in diesem Jahr wieder viele junge und außergewöhnliche Talente“, so Tim Alexander, Vice President Brand Management bei Telefónica Germany. „Mit diesem innovativen Online-Entertainment Format sprechen wir die sogenannten Digital Natives direkt in ihrem Umfeld an. O2 unterstützt den Gewinner der großen Online-Show darüber hinaus mit einer Talentförderung von 10.000 Euro.“

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “YouTube Secret Talents sucht Deutschlands Justin Bieber

Kommentare sind geschlossen.