Google Mail: Fehler löscht zahlreiche Postfächer


Google Mail

Ein Fehler in Google Mail hat am Sonntag dazu geführt, dass bei rund 150.000 Nutzern von Google Mail die Postfächer leer waren. Google ist der Fehler bekannt und man arbeitet an einer Lösung.

Auf der Statusseite schreibt Google, dass weniger als 0,08% der Nutzer vom Fehler betroffen sind. Man will die kompletten Posteingänge wiederherstellen können. Was den Fehler ausgelöst hat, schreibt Google noch nicht. Betroffene Nutzer können sich während der Reparatur nicht einloggen.

Bei Google arbeitet man fieberhaft an einer Lösung und will in „naher Zukunft“ alle Postfächer wiederhergestellt haben. Zwar gibt es verschiedene Tools mit denen man ein Backup von seinem Postfach machen kann, doch diese sind oft kein OpenSource und vor einigen Jahren gab es ein Tool, das die Passwörter per Mail an den Entwickler geschickt hat. Google selbst empfiehlt den Abruf per POP und/oder IMAP zur Sicherung des Postfaches.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Mail: Fehler löscht zahlreiche Postfächer

Kommentare sind geschlossen.