Google kauft Spezialisten für Voice Messaging und verhandelt mit Empfehlungsdienst

Google

Google hat heute einen Spezialisten für Voice Messaging übernommen. SayNow bietet voice messaging, one-on-one conversations sowie Konferenz an. Diese können in Netzwerke wie Facebook integriert werden. Auch das iPhone und Android stehen auf der Liste.

Die Mitarbeiter werden wohl Teil des Google Voice-Teams.

Weiterhin soll Google mit dem Dienst Fflick verhandeln, berichtet TechCrunch. Hiermit erhält man Filmempfehlungen von seinen Kontakten auf Twitter. Hierfür analysiert Fflick nach Freigabe die Tweets und zeigt diese dann an. Diese lassen sich auch sortieren. Unklar ist hier, ob die ehemaligen Digg-Mitarbeiter dem Angebot von 10 Millionen zustimmen und was Google mit dem Team machen will.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google kauft Spezialisten für Voice Messaging und verhandelt mit Empfehlungsdienst

Kommentare sind geschlossen.