AdMob: Smartphones schwer im Trend

AdMob hat seine Monatsstatistik für Februar 2010 veröffentlicht. Demnach liegen iPhone- und Android-Geräte stark im Trend. Um Rund 17% haben die iPhone-Geräte mehr Traffic auf den AdMob-Servern verbraucht. Die Symbian-Geräte sind dafür von 43% auf 18% gefallen.

Außerdem sind "normale" Handys um knapp 20% gefallen und Smartphones haben um fast 200% im letzten Jahr zugelegt. Mehr Auskunft gibt die AdMob-Statistik (pdf) her.

Teile diesen Artikel: