YouTube Mosaic: Weltpremiere auf dem Volkswagen-Channel auf YouTube

YouTube

YouTube Mosaic ist ein neues Premium-Werbeformat auf YouTube. Volkswagen ist der Erstverwender des innovativen und besonders aufmerksamkeitsstarken Premium-Formates und präsentiert es auf seinem YouTube Channel in Zusammenhang mit dem „Volkswagen Movie Star Contest“.

Das fast bildschirmbreite Motiv zeigt einen roten Golf GTI. Dieser ist aus über 400 einzelnen Bilder zusammengesetzt, die Nutzer für den Volkswagen Movie Star Contest hochgeladen haben. Beim Volkswagen Movie Star Contest musste ein Auto von VW die Haupt- oder Nebenrolle im Clip spielen.

Ralf Maltzen, Leiter CRM- und Internetmarketing bei der Volkswagen AG: „Volkswagen setzt auch in kommunikativer Hinsicht auf Innovation. Deswegen ist Social Media ein wichtiger Bestandteil der Volkswagen Markenkommunikation. Wir wollen den Volkswagen Brand Channel auf YouTube langfristig zu einem eigenständigen Markenkanal ausbauen und da gilt es, innovative Tools zu verwenden und Neuem eine Chance zu geben.“

„YouTube Mosaic ist ein visuell beeindruckender Hingucker. Es eröffnet Unternehmen neue Möglichkeiten, ihre Marken- und Themenwelt höchst eindrucksvoll zu präsentieren und vor Millionen von Internetnutzern in Szene zu setzen“, betont Stefan Tweraser, Country Sales Director bei Google. „Dank YouTube Mosaic verweilen Nutzer nicht nur länger auf dem Kanal eines Unternehmens. Sie können die Marke auch aktiv und in immer neuen Facetten erleben und sich somit noch stärker mit dieser identifizieren. Dass Volkswagen als erster YouTube Kunde weltweit dieses neue Werbeformat einsetzt, freut uns sehr.“

Mit YouTube Mosaic lassen sich alle fast alle Bilder in Mosaiks virtualisieren. Bis auf Weiters gibt es YouTube Mosaic allerdings nur für Werbepartner.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “YouTube Mosaic: Weltpremiere auf dem Volkswagen-Channel auf YouTube

  • Ein wirklich gutes Mosaik wäre es, wenn man nicht noch ein reeles Bild des Golfs in den Hintergrund legen müsste und man den Inhalt allein aus den zusammengestzten Segementen erkennen würde. So ist das für mich nur ein Bild, welches mit farblich passenden (zum Teil auch nur angepassten) Bildern überlagert wurde.

  • Finde das Format fantastisch umgesetzt und wirklich spannend, obgleich ich mit VW als Automarke überhaupt nichts anfangen kannn. Aber mit dem Contest so breit in die Öffentlichkeit zu kommen, das scheint gelungen. Hab mir auch Platz 10 Indiana Jones angesehen. Das so was überhaupt in irgend welche Plazierungen kommt kann ich nicht nachvollziehen. Da muß im Bewertungsmodus sicher nochmal nachjustiert werden. Die Idee die Marke VW auf dem Weg jungen Kunden mit auf den Weg zu geben, das scheint zu klappen. Hut ab!

Kommentare sind geschlossen.