Aprilscherz #11: Buchreport mit Google Books erstellen

Die Schüler unter Euch werden es kennen: Man ist zu faul die Lektüre zu lesen und googelt lieber nach einer Zusammenfassung. Mit dem Generate book report-Feature von Google Books kann man das ganze beschleunigen. Schade, dass es nur ein Scherz ist :)

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Aprilscherz #11: Buchreport mit Google Books erstellen

  • Ich denke ich habe noch einen Aprilscherz entdeckt, Google.de gibt folgenden HTTP-Header aus:

    Cache-Control: private, max-age=0
    Date: Wed, 01 Apr 2009 19:56:20 GMT
    Expires: -1
    Content-Type: text/html; charset=UTF-8
    Server: IIS/Clippy
    Content-Encoding: gzip
    Content-Length: 3010

    200 OK

    Ich denke nicht, das sie auf IIS umgestellt haben 😮

  • Und den Chrome-Browser kann man als Server verwenden:

    HTTP/1.0 200 OK
    Cache-Control: private, max-age=0
    Date: Wed, 01 Apr 2009 21:08:36 GMT
    Expires: -1
    Content-Type: text/html; charset=ISO-8859-1
    Server: Chrome/3.0
    Length: unspecified [text/html]

    (Heute morgen hat ELIZA auf Anfragen geantwortet.)

Kommentare sind geschlossen.