Tipp: Seitenzahl bei Google Docs

Docs

Google hat endlich bemerkt, dass Headers und Footers keinen Sinn haben, solange man keine dynamische Seitenzahl einbauen kann. Bis Google im Jahre 2009 die Funktion dann offiziell einbaut, muss man es über „Edit HTML“ selber machen. Um in den Header die Zeile „Seite (aktuelle Seitennummer) von (Gesamtseitenzahl)“ gibt man bei „Edit HTML“ diesen Code ein:

<div style=“text-align: right;“ class=“google_header“>Seite <span class=“google_pagenumber“>1</span> von <span class=“google_pagecount“>1</span></div>

Bei einem exportiertem PDF schaut das dann so aus:

Für die Anzeige im Footer nimmt man diesen Code:

<div style=“text-align: right;“ class=“google_header“>Seite <span class=“google_pagenumber“>1</span> von <span class=“google_pagecount“>1</span></div>

Das ganze funktioniert nur wenn man eine PDF exportiert bzw. ein Dokument ausdruckt.

» Weitere Infos

[GoogleOS]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Tipp: Seitenzahl bei Google Docs

  • Öhm, warum so kompliziert?
    Wieso nicht einfach bei PDF-Export die Option „Page Numbers“ nutzen? 😀

  • Das hab ich Ionut auch schon gefragt. Wenn man diese Druck-Option nutzt kann man den Text, die Farbe und die Schrfitart nicht anpassen.

  • BTW. Ich probiere gerade MS Office live Beta aus. Sehr fortgeschritten das Projekt und gut zu handeln.

  • @LWoelfel: Wollte mich grade mal Registrieren (Firefox 2 Ubuntu 7.10) – Geht nicht, nur Firefox 2 mit XP, Vista oder Internet Explorer. Was soll denn das – Der Linux Firefox ist doch genau das gleiche?!? Oder installiert das MS Office Live irgendwelche Firefox Addons?

    Gruß,
    foxx

Kommentare sind geschlossen.