Suchverlauf temporär abschalten

Gerade entdeckt: Bei der Suche wird jetzt die Möglichkeit gegeben die aktuelle Suche nicht mit in den Verlauf aufzunehmen. Natürlich bleibt es auch weiterhin komplett abschaltbar.

Seit einiger Zeit zeichnet Google jede Suche seiner Benutzer auf und bietet sie im Suchverlauf an, komplett mit allen angeklickten Ergebnissen. Bisher konnte man diese Funktion nur komplett deaktivieren, oder nachträglich Suchverläufe wieder aus dieser Liste herauslöschen.

Sehr praktisch das man dies nun für jede einzelne Suche sofort abstellen kann, hoffentlich bleibt diese Funktion auf Dauer erhalten. Man kann dies übrigens auch ganz einfach über die URL abschalten, einfach ein &pws=0 mit anhängen und schon wird die aktuelle Suche nicht mehr gespeichert.


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel: