Frankfurter Rundschau über Google

Ich habe einen sehr interessanten Artikel über Google in der Frankfurter Rundschau gefunden.
Der Artikel beäugt den Suchmaschinenriesen sehr kritisch, aber dennoch objektiv. Der Autor, Peter Steinke, stellt seine Position als Google-genervt dar – na dann soll er mal meinen Blog lesen.

In dem Artikel geht es unter anderem über den Aufstieg Googles zum Internetgiganten, den Konkurrenzkampf den Microsoft anzetteln will und um neue Branchen die Google für sich erobern könnte. Auch der neue Service Google Print und Googles Engagement OpenOffice gegenüber bleibt nicht unerwähnt.

Fazit dieses Artikels: Google ist böse, und die ganze Welt muss Angst davor haben


Teile diesen Artikel: