Google braucht Hilfe beim suchen

Ausgerechnet die Suchmaschine Google hat Probleme damit ein geeignetes Grundstück in Arizona zu finden. Nachdem Googles Suche bisher erfolglos geblieben ist wurde nun eine Immobilien-Firma damit beauftragt einen geeigneten Standort zu finden.

Laut dem unofficial GoogleBlog wurden schon erste Gespräche mit der Universität von Arizona über ein Standort direkt am Campus geführt. Doch Google hat hohe Ansprüche, über 50.000 Quadratfuß plant der Suchmaschinenriese für den neuen Bürokomplex ein. Das so ein Standort nicht leicht zu finden ist dürfte wohl klar sein.

Außerdem errichtet Google gerade einen Standort auf einem NASA-Gelände, diese hatte mit Google eine Kooperation gestartet in der Google seine Rechenleistung für die komplizierten Berechnungen zur Verfügung stellt.


Teile diesen Artikel: